18 Bilder von Männern, die sagten, sie wollten überhaupt keine Katze im Haus haben - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
18 Bilder von Männern, die sagten,…
Nach Ansicht von Experten könnte der Sommer 2020 der heißeste in 100 Jahren sein Ein Finnischer Verband sprüht reflektierendes Spray auf Rentierhörner, um Verkehrsunfälle zu verhindern

18 Bilder von Männern, die sagten, sie wollten überhaupt keine Katze im Haus haben

Von Barbara
13.539
Advertisement

Bei der Unterbringung eines Tieres im Haus ist es ratsam, sich zu vergewissern, dass alle Mieter zuerst zustimmen, sonst besteht die Gefahr, dass es zu Spannungen kommt und das Tier den Kürzeren zieht. Manchmal kommt es vor, dass der Prozess der Adoption eines neuen Freundes unterbrochen werden muss, weil eines der Familienmitglieder nichts davon wissen will: So neigen die Kinder sehr oft dazu, sehr geneigt zu sein, im Gegensatz zu Eltern, die mit den Aufgaben, die ein Haustier mit sich bringt, vertraut sind.

Es kommt jedoch auch vor, dass selbst die Skeptiker, sobald der Neuankömmling das Haus betritt, seiner Lieblichkeit nachgeben und innerhalb weniger Tage ihre Meinung ändern, bis sie sich buchstäblich in ihn verlieben.

In der folgenden Galerie wenden wir uns hauptsächlich dem männlichen Universum zu: Hier sind 18 Männer, die sagten, sie wollten keine Tiere im Haus haben, und dann ihre Meinung deutlich ändern.

Ein Mädchen machte dieses Bild und fügte die Bildunterschrift hinzu: "Mein Freund sagt immer noch, dass er meine Katzen hasst".

Ehemann: "Ich will keine Katzen mehr, ich mag sie nicht". Auch der Ehemann, auf einem kurz darauf aufgenommenen Foto:

Advertisement

Sogar dieser Kerl mit einem Ausdruck himmlischer Ekstase pflegte zu sagen, er sei kein Katzenmensch...

"Mein Mann mag keine Katzen, und er hat mich so lange davon abgehalten, eine zu bekommen. Jetzt gibt er der Katze jeden Morgen ein Stück Käse und bleibt mit ihr auf der Couch... Aber er sagt immer noch, dass er seinen Freund nicht mag.

"Das ist mein Mann, der Katzen hasste, als ich ihn kennenlernte, und der unsere Katze nach einer Operation tröstete.

Advertisement

Mein Freund, der meine mürrische Katze Boobah hasste, als er ihm zeigte, wie man den neuen Zwinger benutzt, weil "er es vielleicht versucht, wenn er mich darin sieht". Es hat funktioniert.

Mein Mann, der Katzen völlig hasste, lässt Catherine jeden Abend auf seiner Brust sitzen und seinen Bart kämmen.

Advertisement

Dieses Mädchen schaffte es, unbemerkt den Mittagsschlaf ihres Freundes zusammen mit der Katze, die er immer noch "nicht liebt", einzufangen...

Mein Mann: "Ich mag Katzen nicht wirklich." Mein Mann zwei Monate später: "Ich könnte alles für diese Katze tun".

Advertisement

Mein Mann bürstet und macht der Katze Geräusche, die er auf keinen Fall in unsere Familie lassen wollte.

Mein Ehemann (ein Mann des Militärs) hat 30 Jahre Dienst hinter sich: Er ist jetzt im Urlaub und verbringt seine Tage damit, zu behaupten, er würde "die Katze hassen".

Vor sechs Wochen wollte der Freund meiner Tochter keine Katze haben. Das ist er jetzt.

Ein klassischer Fall von Freund, der keine Katzen mag. Das ist er mit dem neuen Welpen an seinem ersten Tag zu Hause.

Mein Mann ist dieser tätowierte, knallharte Musiker, der Katzen schon immer gehasst hat. Er hat diese große Katze letztes Jahr nur widerwillig von der Straße gerettet... und jetzt ist er sein bester Freund.

Mein Verlobter sagte einmal: "Ich möchte keine Haustiere in der Wohnung haben. Ich hasse Katzen. Ich hasse Katzen absolut." Mein Verlobter tanzt jetzt mit Katzen auf seinen Schultern.

Mein Verlobter sagte immer: "Ich hasse Katzen, ich bin eher ein Hundefreund. Das passiert jedes Mal, wenn er nach Hause kommt:

Mein Ehemann, Herr "Keine Katzen mehr", Herr "Ich habe genug von Katzen", Herr "Man kann nicht alle Katzen retten"... Er kam gerade herein und sagte: "Ihre Namen sind Jigglypuff und Clefairy."

Mein Mann: "Ich will keine Katze". Auch mein Mann...

Tatsächlich überrascht es uns beim Anblick dieser Bilder überhaupt nicht: Wer könnte dem betörenden Charme der Katzen widerstehen? Sie brauchen sehr wenig Zeit, um selbst die überzeugtesten Skeptiker zu brechen...

Tags: TiereWitzigKatzen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.