15 Fälle, in denen Katzen beschlossen haben, schamlos in den Raum der Nachbarn einzudringen - Curioctopus.de
x
15 Fälle, in denen Katzen beschlossen…
Kannst du einen Strumpf und eine Weihnachtsmannmütze finden? Versuche deinGlück, sie sind genau dort Diese Frau ist 69 Jahre alt und eine Bodybuilding-Meisterin:

15 Fälle, in denen Katzen beschlossen haben, schamlos in den Raum der Nachbarn einzudringen

18 Dezember 2021 • Von Barbara
19.041
Advertisement

Katzen machen, was sie wollen: Sie schlafen dort, wo sie es am bequemsten finden und kuscheln, wenn man es am wenigsten erwartet. Aber Katzen lieben es, die Räume anderer Leute zu übernehmen und in Orte einzudringen, die ihnen nicht gehören. Wie oft haben Sie Ihre Katze schon an einem Ort gefunden, wo sie nicht hingehört? Wenn du eine Katze im Haus entdeckst, auch wenn es nicht deine ist, mach dir keine Sorgen: Sie erkundet die Umgebung und studiert dich. 15 Leute haben Fotos von fremden Katzen geteilt, meist von denen ihrer Nachbarn, die beschlossen haben, ihren Platz zu plündern. Einige haben sich das Bett, das Katzenklo oder die Streicheleinheiten des Besitzers angeeignet. Aber wie kann man wütend werden? Sie wissen, dass sie mit ihren süßen Augen immer ungestraft davonkommen werden.


1. Es ist nicht ihre Katze, aber sie fühlte sich trotzdem wohl.

image: whole/reddit

"Diese Katze kam in mein Haus, tauchte in eine alte Schachtel, bekam Wehen und brachte eine winzige Version ihrer selbst zur Welt."

2. "Mein Nachbar hat einen Katzenclown, der in mein Haus eindringen will."

image: klburg reddit

Sie wissen ja: Katzen lieben es, in anderer Leute Räume einzudringen, und wie sagt man ihnen das?

Advertisement

3. Wie ist er in das Auto des Nachbarn gekommen? Er hat es in Besitz genommen und hat nicht die Absicht, es zu verlassen.

4. Er kuschelt mit dem Hausherrn, als ob er sein eigener Herr wäre.

5. Die Katze des Nachbarn freundet sich mit der kleinen Schildkröte an. Der Blick sagt doch alles, oder?

Advertisement

6. "Mein Mann hat sich nach dem Spaziergang auf unserer Terrasse hingelegt".

image: pheryn reddit

Und die Katze des Nachbarn leistete ihm Gesellschaft.

7. Die beiden schauen sich an, und die Katze des Nachbarn bittet den Vermieter um Erlaubnis, das Haus betreten zu dürfen.

image: mrdaxo reddit
Advertisement

8. Er hockte sich auf die Beine des Nachbarn, als wäre er sein Herrchen.

Aber wie kann man diesem Blick widerstehen?

9. Er genießt selig und gemütlich die Wärme des Kamins.

Advertisement

10. Er legte sich auf das Bett, als ob es sein eigenes wäre, und schlief ein.

Niemand hatte jedoch den Mut, ihn zu wecken und nach Hause gehen zu lassen.

11. Er will sich unauffällig in das Haus der Nachbarn schleichen.

image: ivywp reddit

12. Der Besitzer des Hauses erzählte die ganze Geschichte, die sich so zugetragen hat:

"Das ist die Katze meines Nachbarn. Er miaute an der Haustür, bis ich ihn hereinließ, rannte dann hinein, machte einen riesigen Haufen in MEINE Katzentoilette und rannte dann nach draußen. Absoluter Machtwechsel."

13. Er rief nach dem Mädchen auf der anderen Straßenseite. Als sie sich ihm näherte, begann er zu schnurren.

14. Die Streicheleinheiten der Nachbarin sind immer süßer, oder?

15. Diese Katze kam ins Haus, ins Schlafzimmer und begann, den Nachttisch zu durchwühlen.

image: cameh reddit

Haben Sie schon einmal Katzen im Haus gefunden, die nicht Ihnen gehören?

Tags: TiereWitzigKatzen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.