Diese Kompositionen verwandeln Ihre Sukkulenten in farbenfrohe "Quallen" zum Aufhängen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Kompositionen verwandeln Ihre…
Dieser Künstler schafft lebensgroße Tierskulpturen mit Schrauben, Bolzen und Schrott In den Arbeitspausen macht dieser Kerl wunderbare Bilder von den Rotfüchsen, die in der Tundra leben

Diese Kompositionen verwandeln Ihre Sukkulenten in farbenfrohe "Quallen" zum Aufhängen

Von Barbara
942
Advertisement

Wenn Sie noch nie von quallenförmigen Sukkulenten gehört haben, dann deshalb, weil es sie nicht gibt! Und doch werden Sie, wenn Sie einfach verschiedene Arten von Sukkulenten an Hängetöpfe hängen, sehen, dass der Effekt mit bloßem Auge an ihre Form und, warum nicht, manchmal sogar an die Farben dieser kuriosen Unterwasserbewohner erinnert. Die Sukkulenten haben viele Arten und Formen, und sie sind die perfekten Exemplare für all jene Menschen, die Angst haben, sich um die Pflanzen zu kümmern, weil sie Angst haben, sie leicht verwelken zu lassen.

Sukkulenten müssen nämlich nur unter gut dränierter Erde richtig gepflanzt und Lichtquellen ausgesetzt werden, egal ob sie sich in Ihrem Haus befinden oder zu einer Zierde und Dekoration für Ihren Garten werden. Außerdem brauchen Sukkulenten nur Wasser, und zwar nicht jeden Tag, wenn wir dazu neigen, sie manchmal zu vergessen.

Um Ihrem Garten einen Hauch von Phantasie und Magie zu verleihen und echte "Quallen"-Sukkulenten zu schaffen, brauchen Sie nur das richtige Exemplar und den für Sie passenden Hängepflanzer auszuwählen. Alles, was Sie brauchen, finden Sie unten:

- ein ausgekleideter Korb
- Erde
- zwei Arten von Sukkulenten, eine für den oberen Teil des Korbes, die andere Art, um die Wirkung der Tentakel der Quallen zu erzeugen

Danach:

Füllen Sie den Korb fast bis zur Spitze und pflanzen Sie dann fünf oder sechs der hängenden Sukkulenten in der Nähe des Randes außerhalb des Pflanzgefäßes. Zum Beispiel wurde das Sedum morganianum, oder Eselsschwanz, oft für die "Tentakel" von Quallen verwendet. Diese sukkulente Pflanze wächst am besten in voller Sonne und braucht mäßige Bewässerung.
Pflanzen Sie fünf oder sechs der blühenden Sukkulenten, die Sie ausgewählt haben, in das aufgehängte Pflanzgefäß. Lassen Sie genügend Platz zwischen den Pflanzen, damit jede Pflanze wachsen kann und das Aussehen von 'knolligen' Quallen erzeugt. Echeveria ist eine große sukkulente, rosenförmige Sukkulente mit fleischigen Blättern, die in verschiedenen Sorten und Farben erhältlich ist. Es ist eine dürreresistente Pflanze, die regelmäßig tief gegossen werden muss.

Hängen Sie Ihren Pflanzer schließlich an einem sonnigen Ort auf, der nach Süden ausgerichtet ist, wenn Sie sich auf der Nordhalbkugel befinden, oder nach Norden, wenn Sie sich auf der Südhalbkugel befinden. Nach einigen Wochen werden Sie die Blüte an der Spitze und die Verlängerung des Schwanzes bemerken. Fettpflanzen wachsen in den extremsten Umgebungen unseres Planeten, wie z.B. auf trockenen, nährstoffarmen Böden und gut drainierten Böden. Für optimale Ergebnisse, egal ob Sie Ihre Sukkulenten in Kübel direkt im Garten oder zu Hause pflanzen, benötigen Sie möglicherweise ein anorganisches Produkt wie Perlit, das einen Boden bietet, in dem die meisten Sukkulenten gedeihen und gleichzeitig ihren natürlichen Lebensraum imitieren.

 

Advertisement

Obwohl es sich um Exemplare von Pflanzen handelt, die das ganze Jahr über nur wenig zum Gedeihen brauchen, sind diese außergewöhnlichen Quallenkreationen wirklich fantastisch anzusehen.

Tags: KuriosNaturGärtnern
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.