Dieses riesige Wohnmobil ist eine originelle "Verschmelzung" zweier Busse für komfortable und abenteuerliche Fahrten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieses riesige Wohnmobil ist eine originelle…
Ein Künstler schafft schöne Kohleporträts, die mit einem fast natürlich wirkenden Licht beleuchtet werden... 9 sehr häufige Pflanzen, deren ursprüngliche Form nicht jeder kennt

Dieses riesige Wohnmobil ist eine originelle "Verschmelzung" zweier Busse für komfortable und abenteuerliche Fahrten

Von Barbara
9.368
Advertisement

Es gibt Objekte und Situationen, die in unserem Geist die Macht haben, sofort präzise Empfindungen und Vorschläge zu evozieren. Stellen Sie sich ein riesiges Wohnmobil im typisch amerikanischen Stil vor, das lang ist und große Familien aufnehmen kann: Macht eine solche Szene keine Lust zu reisen?

Wenn die Antwort ja ist, dann wissen Sie, dass es eines dieser Fahrzeuge gibt, das so sehr den Geist des Reisens verkörpert, und das das Ergebnis zweier übereinander gestellter Busse für unvergessliche Reisen ist!

image: Facebook

Wir scherzen nicht: ein solches Fahrzeug existiert wirklich, und die Fotos, die wir hier gesammelt haben, beweisen es. Dies ist ein historisches Fahrzeug in der Welt der amerikanischen Wohnmobile und Busse: der GMC Scenicruiser. Ein echter Bus aus dem Jahr 1955, der buchstäblich mit einem anderen historischen öffentlichen Verkehrsmittel aus den USA "verschmolzen" wurde, dem General American Aerocoach von 1949.

Zwei Busse in einem, um ein einziges, landschaftlich schönes, riesiges Wohnmobil zu schaffen! Es heißt "The Peacemaker II", und der Name sagt bereits viel über den Hippiegeist aus, den es trägt.

 

Advertisement

Die Umwandlung dieser Fahrzeuge wurde von Twelve Tribes, einer Gruppe friedlicher, reisender und freiheitlicher Menschen, gewollt und in die Praxis umgesetzt: moderne "Blumenkinder", kurz gesagt.

 

 

Der erste und ursprüngliche Peacemaker stammt aus dem Jahr 1987, und dies, in burgunderrot und beige, ist eine sehr erfolgreiche Neuauflage. Mit über 500 Tausend gefahrenen Kilometern ist es ein Fahrzeug, das sich auf der Straße wirklich hervorhebt.

Im Innern ist es also ein unglaublich einladender Ort, der durch seinen rustikalen Stil und die vielen Holzeinlagen einladend und voller Platz für Menschen und Dinge ist. Kurz gesagt: Der Peacemaker ist ein Medium, das mit einem einfachen Blick Liebe, Frieden, Sympathie und Reiselust verbreitet, in perfekter Hippie-Philosophie... Sind Sie bereit zu gehen?

Advertisement
Tags: ReisenAutoKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.