Fat Albert, der alaskische Eisbär, "gierig" nach Walfett mit einem Gewicht von 679 kg - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Fat Albert, der alaskische Eisbär,…
20 lustige Bilder zeigen, wie einige Eltern die erzwungene Isolation mit ihren Kindern erleben Coronavirus, Mercedes stellt Atemgeräte für Covid-19-Patienten her

Fat Albert, der alaskische Eisbär, "gierig" nach Walfett mit einem Gewicht von 679 kg

Von Barbara
1.553
Advertisement

Wussten Sie, dass ein durchschnittlicher Eisbär etwa 450 Kilo wiegt? Nun, es gibt ein schönes Exemplar dieser Art in Katovik, Alaska, das von der geschickten Kamera des Profis Ed Boudreau "eingefangen" wurde. Nun haben sich die Bürger von Katovik diesen neugierigen übergewichtigen Eisbären zu Herzen genommen, ihn auf liebevolle und lustige Weise in "Fat Albert" umbenannt und mit den von Ed auf seinen Kanälen geposteten Bildern zu einem kleinen sozialen Star gemacht.

Es gibt einen Grund, warum der Bär Albert im Vergleich zum Durchschnitt seiner Art so übergewichtig ist: Er wiegt etwa 679 Kilo und ernährt sich hauptsächlich von Walfett, das die Bewohner der Stadt Alaska als traditionelles Zeichen des Respekts für diese schönen nordischen Tiere anbieten. Und es scheint, dass sich dieser übergewichtige Bär von etwas zu viel Walfett ernährt hat!

Der glückliche Fotograf erklärte: "Die Dorfbewohner ehren den Bären und erweisen ihm den Respekt, den er verdient, wie sie es seit Tausenden von Jahren traditionell tun. Wenn das Dorf einen Wal nicht aufnehmen und bearbeiten kann, sollten die Bären warten, bis das Meer gefriert, um die Robben im Winter auf Nahrungssuche zu schicken.

Obwohl Fat Albert verdammt fett ist, ist er nicht wirklich der Weltrekordhalter. Der größte Eisbär der Geschichte kam 1960 mit einem Gewicht von 1.001 kg auf die Waage, so dass unser lieber dicker Albert noch einen weiten Weg vor sich hat!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.