Eine Frau stellt ein Schild auf, das Passanten zum "lustigen Gehen" einlädt, und bekommt urkomische Auftritte - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Frau stellt ein Schild auf, das…
Einige praktische und elegante Lösungen für ein Wohnzimmer mit offener Küche: 11 Fotos zur Inspiration Coronavirus: Kabinen am Straßenrand werden in Israel erfolgreich getestet, um Abstriche sicher durchführen zu können

Eine Frau stellt ein Schild auf, das Passanten zum "lustigen Gehen" einlädt, und bekommt urkomische Auftritte

Von Barbara
1.500
Advertisement

In dunklen Zeiten wie diesen, wenn die Zukunft ungewiss ist und wir nicht wissen, wann die globale Pandemie, die uns zwingt, zu Hause eingesperrt zu bleiben, vielleicht ohne Arbeit, uns mit vielen negativen Gedanken und Befürchtungen füttert. All diese Negativität führt zu Ängsten, Stress und Depressionen, doch um voranzukommen und die Zukunft positiver zu sehen, braucht es viel Ironie und den Versuch, uns selbst weniger ernst zu nehmen. Wie Liz Koto und ihre Familie, die in Grosse Pointe, Michigan, leben, herausgefunden haben.

Inspiriert durch eine berühmte Monty-Python-Szene dachte Liz daran, vor der Einfahrt ein Schild anzubringen, das die Passanten dazu auffordert, auf seltsame, alberne oder lustige Weise zu gehen. Die fantasievollsten Spaziergänge wurden dann prompt von Liz' Kamera direkt vor der Einfahrt gefilmt. Und die Ergebnisse, die von normalen Menschen wieder ins Leben gerufen wurden, sind wirklich urkomisch!

1.

Advertisement

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

Denken Sie immer daran: In harten und schwierigen Zeiten schadet ein bisschen gesunde Ironie nie! Und sicherlich rettet uns das Lachen vor den schwärzesten Tagen. Das silly walks movement... bestätigt es!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.