Vergessen Sie die kleinen braunen Schnecken: Diese "Vampir"-Art scheint einem Alptraum entsprungen zu sein - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Vergessen Sie die kleinen braunen Schnecken:…
Spot, der gruselige Roboter, der in Singapurs Parks patrouilliert, um Sicherheitsabstände durchzusetzen 8 praktische und originelle Ideen zur Dekoration Ihres Gartens mit Paletten

Vergessen Sie die kleinen braunen Schnecken: Diese "Vampir"-Art scheint einem Alptraum entsprungen zu sein

Von Barbara
2.667
Advertisement

Schnecken sind Tiere, die in die Fantasie aller Kinder eindringen, weil sie auf komische Weise ihr Zuhause mitbringen, in dem sie sich zusammenrollen, sobald sie Gefahr wittern. Aber die Welt der Schnecken ist viel kurioser und voller besonderer Aspekte, angefangen bei einigen Exemplaren, die mehr als andere aus einem Science-Fiction-Film zu stammen scheinen.

Kennen Sie die Feuerschnecke? Sie wird wegen der leuchtend roten Farbe seines Körpers so genannt, aber machen Sie sich bereit, einem Tier zu begegnen, das nicht nur wegen seiner Färbung auffällt.

Die Feuerschnecke ist eine riesige feuerrote Schnecke. Sie ist in der Landessprache als Platymma tweediei bekannt.

Sie erinnert viele Menschen an Draculas Charakter, weil das Rot und Schwarz mit dem Umhang des berühmten Vampirs identisch ist, ebenso wie das leicht verstörende Aussehen!

Sie ist vermutlich die größte endemische Schnecke auf der Malaiischen Halbinsel.

Es gibt eine weitere sehr große Schnecke, die das malaysische Territorium, insbesondere die Insel Borneo, bevölkert. Die Bertia brookei ist sogar noch größer als die Feuerschnecke.

Advertisement

Leider ist sie vom Aussterben bedroht, da die Ausbreitung der Städte ihren Lebensraum und den Handel, der sich um diese besonderen Tiere dreht, beeinträchtigt.

Die Feuerschnecke überlebt unter besonderen Umweltbedingungen, an kühlen, aber sehr feuchten Orten. Sie kann kaum anderswo als in ihrem natürlichen Lebensraum leben.

Dieses mystische Tier wird wegen seines ungewöhnlichen Aussehens seit langem als Sammlerstück vermarktet.

Auch das Gehäuse der Feuerschnecke ist eine Besonderheit unter den Gastropoden: Es hat eine intensive schwarze Farbe und ist völlig einheitlich.

Der Fund einer Platymma tweediei ist sehr selten: Studien zufolge lebt sie ausschliesslich in einem Gebiet im Umkreis von 100 km in den Bergwäldern des Titiwangsa-Gebirges.

Der starke Rückgang der Zahl der Exemplare gibt Anlass zur Sorge um das Überleben der Art. Das Hobby, Schnecken in Terrarien zu behandeln, hat die Nachfrage nach ihnen erhöht.

Der Besitz eines solch einzigartigen und mystisch aussehenden Tieres ist für viele Sammler unwiderstehlich.

Aber der einzige Ort, an dem die Feuerschnecke überleben kann, ist ihr natürlicher Lebensraum, vorausgesetzt, dass die Abholzung aufhört!

Viele mögen von einer Schnecke dieser Größe und vor allem dieser Farbe beeindruckt sein: Sie scheint einem Alptraum entsprungen zu sein!

Tags: TiereUnglaublich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.