Aus einem der im Supermarkt verkauften Eier wird ein Küken geboren: Der Besitzer hilft ihm, aus seiner Schale herauszukommen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Aus einem der im Supermarkt verkauften…
15 Fotos von schwierigen und peinlichen Situationen, in denen sich keiner von uns jemals wiederfinden möchte 15 Fotos von Katzen, die in den seltsamsten und lustigsten Situationen geknipst wurden

Aus einem der im Supermarkt verkauften Eier wird ein Küken geboren: Der Besitzer hilft ihm, aus seiner Schale herauszukommen

Von Barbara
2.720
Advertisement

Wie würden Sie reagieren, wenn Sie im Supermarkt eine Packung Eier kaufen würden und eines davon plötzlich schlüpfen und Sie die Überraschung eines neugeborenen Kükens erleben würden? Es wäre ein absurdes und gleichzeitig überraschendes Ereignis, und doch ereignete sich dieses Ereignis, das heutzutage sehr selten ist, da die zum Verkauf stehenden Eier größtenteils aus Intensivhaltung stammen und nicht von Hähnen befruchtet wurden, auf einem Markt in Bangkok, Thailand.

Khun Pukpik ist Besitzer eines Lebensmittelladens in der thailändischen Hauptstadt, und gerade als sie die langen Schlangen von Eierpackungen auf dem Ladentisch aufräumte, geschah das Undenkbare: Ein Küken zerbrach die Oberfläche eines dieser Eier und wurde plötzlich zwitschernd geboren.

Die Frau, sehr überrascht, traute ihren Augen nicht, also half sie zuerst dem Küken aus dem Ei, dann beschloss sie, es als Haustier zu adoptieren!

Die Frau sagte: "Ich war etwas überrascht, als ich sah, wie sich das Küken in dem Paket bewegte. Wir sind uns alle einig und werden es als Haustier behalten. Er hatte großes Glück, er hätte wie Balut gegessen werden können". Balut ist ein typisches südostasiatisches Gericht, das aus einem gekochten, befruchteten Ei besteht, in dessen Innerem sich ein Embryo fast vollständig entwickelt hat.

Genau aus diesem Grund hat das Küken, das im Laden der Thailänderin geboren wurde, großes Glück, verschont geblieben zu sein. Offensichtlich ist der Moment der Geburt im Geschäft zum Video geworden, das prompt auf YouTube gepostet wurde.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.