Dieses Mädchen rettete zwei Luchse aus einer Pelzfarm und zog sie auf, als wären sie zwei süße kleine Katzen... - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieses Mädchen rettete zwei Luchse…
13 kreative Recycling-Ideen, die zeigen, dass nicht alles in den Mülleimer geworfen werden sollte Tanya und Tarzan, die Zirkuslöwen, die nach 8 Jahren Gefangenschaft befreit wurden: Sie sind noch nie zuvor auf einer Wiese gelaufen

Dieses Mädchen rettete zwei Luchse aus einer Pelzfarm und zog sie auf, als wären sie zwei süße kleine Katzen...

Von Barbara
402
Advertisement

Anastasia Poznyak ist ein russisches Mädchen, das ein recht eigentümliches Landleben führt: Als Tierliebhaberin lebt sie auf einem kleinen Bauernhof in der Nähe von St. Petersburg, in Gesellschaft vieler Hunde und...2 Luchse! Anastasia gehörte schon immer zu den Menschen, die Katzen lieben, aber aus irgendeinem Grund hatte sie am Ende 8 Hunde, fast alle Huskys. Sie gab nie wirklich die Idee auf, ein Kätzchen zu adoptieren, aber ihre große Hundebande erlaubte es ihr nie, ernsthaft in Erwägung zu ziehen, eine Katze ins Haus zu bringen. Als sie anfing zu fragen, welche Art von Katze in der Lage wäre, friedlich mit ihren Hunden zu leben, wurde Anastasia klar, dass sie eine extragroße Katze adoptieren müsste...

Im Handumdrehen wurde das junge Mädchen Adoptivmutter von zwei wunderschönen Luchsexemplaren!

Anastasia adoptierte ihr erstes Luchsbaby, als sie die Existenz von Pelzfarmen in ihrem Land entdeckte

Das erste Exemplar des Luchses, das das Haus betrat, war Geralt, der seinem traurigen Schicksal entkam...

Advertisement

Überraschenderweise wurde Geralt von allen Hunden positiv aufgenommen. Besonders Banshee, der älteste Hund von allen, nahm das Luchsbaby unter seine Fittiche und gab ihm das Gefühl, zur Familie zu gehören.

Der Welpe hat sich nicht nur mit allen Huskies auf der Farm angefreundet, sondern auch mit Texas, einem wunderschönen Pferd...

Advertisement

Nach einem Jahr beschloss Anastasia, ein weibliches Luchsexemplar zu adoptieren, das sie netterweise Bulotschka ("Süßigkeit") nannte.

Der Luchs ist ein Einzelgänger, und Anastasia war überrascht, dass Geralt die Anwesenheit Bulochkas ohne Probleme akzeptierte.

Advertisement

Die beiden sind unzertrennlich, und Geralt behandelt Bulotschka genau wie seine Tochter!

In Russland ist es legal, Exemplare von Luchsen zu adoptieren, die aus den schrecklichen "Pelzfarmen" gerettet wurden, und Anastasia könnte nicht glücklicher sein, diese beiden Katzen aufgenommen zu haben!

Um mehr über ihre Geschichte zu erfahren, können Sie ihre Facebook-Seite und Instagram besuchen.

Tags: TiereGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.