Ein Freiwilliger sammelte mehr als 650 Masken an britischen Stränden: die traurige Wirkung von Covid auf die Umwelt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Freiwilliger sammelte mehr als 650…
Dieser Vogel ist halb männlich und halb weiblich: eine faszinierende Rarität der Natur 20 Fotos von

Ein Freiwilliger sammelte mehr als 650 Masken an britischen Stränden: die traurige Wirkung von Covid auf die Umwelt

Von Barbara
1.352
Advertisement

Wenn die Besorgnis über die Umweltverschmutzung nun in allen Ländern der Welt auf der Tagesordnung steht, so hat der Ausbruch der globalen Coronavirus-Pandemie sicherlich nicht dazu beigetragen, dieses seit langem bestehende und sehr dringende Problem zu lösen. Heute werden Flüsse, Seen und Meere rund um den Globus zunehmend durch neue Arten von Abfällen kontaminiert: nicht nur Mikrokunststoffe, sondern auch Schutzmasken und Einweghandschuhe. Eine Sache, die Emily Stevenson, eine Meeresbiologin, die für einen britischen Freiwilligenverband arbeitet, genau weiß.

Die Meeresbiologin Emily Stevenson verbringt ihre Zeit mit ihrem Vater Rob und freiwilligen Helfern des Beach Guardian, die die Küste von Cornwall säubern. Obwohl die Zahl zweifellos steigen wird, haben Emily und die Freiwilligen bisher allein auf dem Küstenabschnitt von Padstow bis Newquay rund 650 Plastikhandschuhe und 250 Einwegmasken gesammelt.

Dies ist kein kleines Umweltproblem, da viele der Schutzmasken aus Schichten von Mikrokunststoffen bestehen: von Polypropylen über Polyethylen bis hin zu Vinyl, nicht wiederverwertbaren Materialien, deren Abbau in den Meeren und Ozeanen bis zu 450 Jahre dauern kann. Es liegt auf der Hand, dass sowohl das Gewebe der Masken als auch die dünnen Plastikschichten - die elastischen Bänder nicht eingerechnet, die sie fixieren - den Schutz von Meerestieren gefährden können: Sie können sich an den elastischen Bändern verfangen, biologisch nicht abbaubares Material verschlucken und sogar einen langsamen und oft schmerzhaften Tod erleiden.

 

Advertisement

Aus diesem Grund hat Covid nicht nur negative Auswirkungen auf das internationale Gesundheitssystem, sondern sobald dieses Virus eingedämmt ist, wird es noch zu viele Jahre lang in Mutter Natur "verstrickt" bleiben: Es ist unmöglich, gleichgültig gegenüber den Auswirkungen zu bleiben, die diese Pandemie auch auf unsere Umwelt hat, es ist notwendig, dass jeder von uns verantwortungsbewusst handelt und tugendhafte Verhaltensweisen einführt, um sicherzustellen, dass die Verschmutzung der Meere und Ozeane drastisch reduziert wird. Um unserer Zukunft auf dieser Erde willen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.