18 Eltern teilen die absurden und lustigen Gründe, warum ihre Kinder weinen - Curioctopus.de
x
18 Eltern teilen die absurden und lustigen…
Die Tochter wird nicht zu einer Party eingeladen, weil sie nicht geimpft ist: Die wütende Mutter versucht sich zu rächen 15 Zeichnungen von Irina Blok erzählen uns perfekt, wie sich unser Leben seit Covid verändert hat

18 Eltern teilen die absurden und lustigen Gründe, warum ihre Kinder weinen

03 Februar 2021 • Von Barbara
16.253
Advertisement

Es gibt, leider oder zum Glück, kein Handbuch dafür, wie man ein gutes Elternteil ist. Das lernt man mit der Zeit und Erfahrung, wenn man erkennt, dass Geduld eine der größten Tugenden ist, die ein Elternteil haben kann (zusammen mit Humor). Alle Eltern haben schon einmal mit den Wutanfällen ihrer Kinder zu tun gehabt: Als Babys schreien sie nach Hunger, nach Schlaf oder nach irgendwelchen Schmerzen. Wenn sie erwachsen werden, sind die Gründe, die das Weinen auslösen, jedoch die vielfältigsten, oft unbedeutend und urkomisch: Einige soziale Seiten sammeln die absurdesten Gründe, aus denen Kinder weinen. Wenn Ihre Kinder also in Tränen ausbrechen, weil Sie ihnen "Guten Morgen" gesagt oder ihnen gesagt haben, dass sie Geburtstag haben, machen Sie sich keine Sorgen: Sie sind nicht allein.

1. Das Baby weint, weil seine Mama es gebeten hat, ein paar Meter zu laufen, aber es wäre gerne in ihren Armen gewesen.

2. Das Kind weint, weil die Eltern ihm gesagt haben, dass es Geburtstag hat. Aber ist das nicht eine sehr schöne Sache?

Advertisement

3. Das kleine Mädchen weint, weil ihre Puppe in der Waschmaschine ist und sie denkt, sie könnte sich darin verletzen, sie ist untröstlich.

4. Dieses Kind weint, weil seine Eltern ihm kein Bier geben wollten: Es ist noch zu früh.

5. Dieses kleine Mädchen weint, weil es entdeckt hat, dass Sie einen Namen haben und nicht nur "Mama" genannt wird: Das hätte sie früher oder später wissen müssen.

Advertisement

6. Das kleine Mädchen weint, weil ihre Eltern ihr nicht erlaubt haben, das Auto zu fahren, es dauert noch viele Jahre, um den Führerschein zu machen.

7. Das Baby weint stattdessen, weil seine Mutter es daran gehindert hat, den blauen Stift zum Frühstück zu essen. Aber diese farbigen Lippen?

Advertisement

8. Hier weint stattdessen das kleine Mädchen, weil ihr gesagt wurde, dass sie weder ihren Papa noch ihren Bruder heiraten kann, sie habe ja schon das Kleid.

9. Das Kind verzweifelt, weil es nicht alle verstreuten Spielsachen auf einmal aufheben kann. Ein echtes Problem!

Advertisement

10. Beide Babys weinen, weil sie eine neue Mütze geschenkt bekommen haben, aber sie sind so schön!

11. Das Baby weint stattdessen, weil seine Eltern ihm nicht erlaubt haben, die Fußmatte abzulecken: das ist nicht hygienisch

12. Das Baby weint auf dem Boden, weil seine Mutter die Tür der Waschküche geschlossen hat: Sie hat seine Pläne definitiv ruiniert.

13. Das Baby weint, weil es seine Ente nicht finden kann, aber sie ist genau über seinem Kopf: Die Eltern sind Witzbolde.

14. Die Mutter sagt, es war der schlimmste Tag ihres Lebens, weil sie kein Hundefutter essen durfte.

15. Das Baby weint stattdessen, weil die frisch gebackenen Muffins nicht kalt sind: aber wie ist es möglich, dass sie verbrennen?

16. Das Kind weint, weil seine Mutter nicht in der Lage war, den Cracker zu reparieren, aber er ist auch so gut!

17. Dieses kleine Mädchen weint, weil ihre Mutter "Guten Morgen" gesagt hat: Was war an diesem Wort falsch?

Was war der verrückteste Grund, warum Ihr Baby oder Kleinkind anfing zu weinen und Wutanfälle zu bekommen?

18. Das Baby weint verzweifelt, weil Papa ihm kein Bier geben will, aber es ist noch zu früh! Nur Saft und Wasser.

Tags: WitzigKinderAbsurd
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.