Sie zwingen sie, Chicken Nuggets zu essen, als sie betrunken ist: Veganes Mädchen zeigt Freunde bei der Polizei an - Curioctopus.de
x
Sie zwingen sie, Chicken Nuggets zu…
15 Zeichnungen von Irina Blok erzählen uns perfekt, wie sich unser Leben seit Covid verändert hat 19 Fotos zeigen die hinterhältigsten Beispiele von Verpackungen, die zur Täuschung der Menschen gemacht wurden

Sie zwingen sie, Chicken Nuggets zu essen, als sie betrunken ist: Veganes Mädchen zeigt Freunde bei der Polizei an

03 Februar 2021 • Von Barbara
1.228
Advertisement

Vegane Menschen müssen darauf achten, dass die Lebensmittel, die sie essen wollen, keine Spuren von Fleisch und Fleischprodukten enthalten: Dank der Etiketten oder durch Nachfragen können sie jeden Zweifel ausräumen. Das Gleiche gilt jedoch nicht, wenn Sie von jemand anderem bestelltes Essen essen müssen: Können Sie sicher sein, dass es vegan ist? Eine 24-jährige Veganerin erzählt die unangenehme Geschichte, deren Protagonistin sie war.

 

 

via: reddit

In einem Beitrag auf Reddit erklärt das Mädchen die Dynamik der Affäre:

"Ich bin Veganerin, und das schon seit gut 10 Jahren. Ich habe kein Fleisch mehr gegessen, seit ich etwa 3-4 Jahre alt war, seit ich entdeckt habe, woher es kommt. Das ist kein Geheimnis und jeder in meinem Leben weiß es und respektiert es, zumindest dachte ich das. Ich war auf einer Party und zugegeben, ich war betrunken. Meine Freunde dachten, es wäre lustig, mich mit Chicken Nuggets zu füttern, als Scherz. Ich habe mich vor dem Essen erkundigt und gefragt: "Sind die vegan?" Meine Freunde antworteten: "Ja, die sind Sunfed" (ein veganes Huhn, aber ohne Fleisch)."

 

"Ich habe die ganze Sache am nächsten Tag herausgefunden, als meine Schwester mir eine Nachricht schickte, in der sie mir sagte, ich solle mir die Snapchat-Story meiner Freunde ansehen. In der Geschichte zeigten sie die Packung mit Kibble und gaben mir dann eine. Dann haben sie mich gehänselt, indem sie so taten, als wäre ich ich, wenn ich herausfinden würde, dass ich Fleisch esse. Ich habe eine Bildschirmaufnahme des Videos gemacht und es zur Polizei gebracht, wegen Lebensmittelmanipulation, und jetzt stehen 3 meiner (ehemaligen) Freunde vor einer Anzeige. Alle denken, dass ich auf einen harmlosen Scherz überreagiere. Aus meiner Sicht haben sie meinen betrunkenen Zustand ausgenutzt und mich öffentlich gedemütigt. Sie sagen, es war nur ein Scherz."

Die Freunde nutzten den Zustand des Mädchens aus, missachteten ihre Entscheidungen und filmten die ganze Sache. Kann man das alles als Scherz bezeichnen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.