15 Leitern, die so heimtückisch sind, dass sie Menschen verblüffen, die mit ihnen zu tun hatten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
15 Leitern, die so heimtückisch sind,…
Dieses 23-jährige Mädchen hat bereits 11 Kinder: 'Ich will nicht aufhören, ich will mehr' 18 Naturschauspiele, die es geschafft haben, uns mit Spezialeffekten zu verblüffen, die dem besten Film würdig sind

15 Leitern, die so heimtückisch sind, dass sie Menschen verblüffen, die mit ihnen zu tun hatten

Von Barbara
15.417
Advertisement

Treppen können faszinierend, aber auch extrem heimtückisch sein: Es ist kein Zufall, dass dort, wo eine Treppe ist, auch ein Handlauf ist, falls man ihn braucht. Treppen werden, bevor man an den ästhetischen Wert denkt, den sie einem Gebäude verleihen können, wegen ihres Nutzens betrachtet. Welche Orte verbinden sie? Wie viel Kraftaufwand ist nötig, um sie zu erklimmen? Wie breit sind die Stufen? Wir sind so daran gewöhnt, Treppen hinunter und hinauf zu gehen, dass wir oft nicht darauf achten, wie sie gebaut wurden.

Aber es gibt Treppen, die nicht unbemerkt bleiben, und das meinen wir nicht nur im Guten: Neben Treppen mit geflochtenen Handläufen, aufwändigem Marmor und eleganten Oberflächen gibt es Treppen, die uns an der Klarsichtigkeit ihrer Designer zweifeln lassen. Manche führen ins Nichts: Wenn man die Stufen hinaufgeht, steht man vor einer Wand. Andere haben zu hohe Stufen. Wieder andere haben einen hinterhältigen Teppich, der nicht erkennen lässt, wo man hintritt. Wir haben 15 Beispiele von Treppen ausgewählt, die Menschen, die das Glück (oder Pech?) hatten, ihnen gegenüberzustehen, fassungslos zurückgelassen haben.

1. Steil und aussichtslos: Wo setzen Sie Ihre Füße hin?

2. Wir verstehen nicht, wo der eine Schritt endet und der andere beginnt.

Advertisement

3. Eine Struktur geteilt in zwei: Warum?

4. Hier muss man klettern, um nicht zu stolpern.

5. Sie machen ihre Figur, aber wie sieht es mit dem Komfort aus?


Sie sind sicherlich besonders, aber wir haben nicht ganz verstanden, wie Sie Ihre Füße setzen müssen: vielleicht zuerst den linken?

Advertisement

6. Die letzte Stufe von oben ist gar nicht sichtbar

War es nicht möglich, im letzten Schritt den Teppich oder ein anderes Zeichen einzufügen?

 

7. So war es doch geplant, oder?

Advertisement

8. Es scheint einen weiteren Schritt zu geben.

Die Person, die dieses Bild aufgenommen hat, behauptete, dass sie kurz vor dem Absturz war.

9. Sind sie der Schönheit wegen dort angebracht?

Wir fragen uns, ob diese Treppe einmal einen Nutzen hatte oder ob sie dazu da ist, Fragen von Passanten zu provozieren.

Advertisement

10. Wohin führen diese Stufen?

11. Ästhetisch zwischen poetisch und verstörend.

12. Man braucht lange Beine, um sie zu erklimmen.

Sicherlich können Kinder nicht auf sie klettern.

13. Die Treppe, die zur Wand führt, hat immer ihren eigenen Charme.

Wir fragen uns, ob die Treppe zuerst entworfen wurde oder ob die Wand zuerst entworfen wurde. So oder so, irgendetwas passt nicht zusammen.

14. Die Augen derer, die auf diese Treppe schauen, sind verwirrt.

image: buxx/reddit

15. Zwischen dem Nervenkitzel von Risiko und Design.

Nachdem Sie diese Fotos gesehen haben, sind wir sicher, dass Sie die Treppe mit einem anderen Auge betrachten und eine fundiertere Entscheidung treffen werden. Die Sicherheit, die wir haben, ist eine: Sie sollten nicht müde, schläfrig oder abgelenkt sein, wenn Sie ihnen gegenüberstehen.

Tags: FailKuriosDesign
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.