Ein Paar verwandelt einen alten Londoner Bus in ein luxuriöses und supergemütliches Zuhause - Curioctopus.de
x
Ein Paar verwandelt einen alten Londoner…
15 Mal sind Menschen auf seltsame Objekte gestoßen und haben um Hilfe gebeten, um herauszufinden, was sie sind Wenn die Natur zum Leben erwacht: 20 Beispiele für Gemüse und Früchte mit bizarren und fast menschlichen Formen

Ein Paar verwandelt einen alten Londoner Bus in ein luxuriöses und supergemütliches Zuhause

25 Februar 2021 • Von Barbara
1.020
Advertisement

Kennen Sie diese berühmten roten Londoner Doppeldeckerbusse? Es sind diese einfach unverwechselbaren Fahrzeuge, die auf einen Blick erkennbar sind und uns sofort durch die Straßen der englischen Hauptstadt transportieren können.

Ein praktisches, symbolträchtiges und effizientes Transportmittel, das für viele Pendler, die es gewohnt sind, stundenlang auf Fahrzeugen zu sitzen, um von einer Seite zur anderen zu gelangen, eine Art zweites Zuhause ist. Das Paar, von dem wir Ihnen gleich erzählen werden, beschloss jedoch, dass einer der berühmten roten Busse wirklich ihr Zuhause werden sollte, in dem sie leben, essen, schlafen und sich entspannen können. Mit dieser Idee im Hinterkopf beschlossen Charlie und Luke, dass ihr "Nest" Räder haben sollte, und mit einer mehr als anständigen Summe Geld bauten sie ein wirklich einzigartiges und originelles Haus.

Keine Miete, keine Hypothek, keine Gebühren für die Eigentumswohnung: Als Charlie MacVicar, 26, und Luke Walker, 27, beschlossen, zusammenzuziehen, wussten sie genau, was sie wollten. Unabhängigkeit, in erster Linie, ohne die Originalität zu vernachlässigen. Anstatt also ein traditionelles Haus zu kaufen, hielten sie es 2017 für das Beste, den alten roten Bus von Go Ahead London zu erwerben, für die bescheidene Summe von 2.900 Euro.

 

 

Ein Preis, der in London, dem Umland und darüber hinaus einem winzigen Bruchteil jeder zu verkaufenden Wohnung entspricht. Von diesem Moment an brauchte es nur noch weitere 17.000 Euro, um eine Transformationsarbeit zu vollenden, die wirklich etwas Unglaubliches hatte.

Advertisement

"Wir lieben es zu reisen und wollten etwas, in dem wir uns wie zu Hause fühlen und trotzdem flexibel sein können", sagt Charlie, "zwischen Containern und Wohnwagen schien uns der Doppeldeckerbus schließlich die ideale Lösung zu sein. Wir leben gerne dort, es ist das Beste, was wir hätten tun können".

 

 

Die Verwandlung, die dieses Fahrzeug unter den Händen des jungen britischen Paares erfahren hat, ist wirklich preisverdächtig. Man kann ohne Übertreibung sagen, dass der rote Bus zu einem luxuriösen Zuhause geworden ist, voll von jeglichem Komfort und komplett mit allen notwendigen Dienstleistungen.

Man muss ja nur einen Blick in den Bus werfen, um zu erkennen, wie gemütlich er ist. Betten, Küchenbereiche, Relax-Ecken, Lern- und Arbeitsplätze: Es fehlt an nichts, sogar eine komfortable Badewanne ist vorhanden!

Advertisement

Und die beiden könnten nicht glücklicher sein mit ihrer einzigartigen und originellen Wahl. Das Leben in einem solchen Fahrzeug erlaubt es schließlich, wenig Zwänge und viel Freiheit zu haben.

Natürlich: Im Inneren des Londoner Busses wird es nicht den Platz geben wie in einer echten Wohnung, aber sicher kann man in einem Haus wie diesem lernen, Räume mit äußerster Präzision zu organisieren und dabei auf Überflüssiges, aber nicht auf alles Notwendige zu verzichten.

 

 

 

Advertisement

Der rote Bus ist also ein besonders geräumiges Fahrzeug mit seinen zwei Etagen, so dass die Abstriche in Sachen Platz nicht so groß sind. Es sieht auf jeden Fall so aus, als wäre dieses Fahrzeug für den Einsatz konzipiert worden, wie es sich das britische Ehepaar ausgedacht hat!

 

Was halten Sie davon? Würden Sie jemals eine solche Wahl für Ihr zukünftiges Zuhause treffen?

Tags: BusseKuriosHäuser
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.