Hijab mit "Anti-Takeover"-Lösung wird getestet, um mehr muslimische Frauen für die Polizei zu rekrutieren - Curioctopus.de
x
Hijab mit "Anti-Takeover"-Lösung wird…
Zwei Verliebte werden für 3 Monate aneinander gekettet: Sie wollen ihre Liebe testen Ein Cartoonist porträtiert die Dynamik einer toxischen Beziehung: Das Werk entstammt seiner eigenen Erfahrung

Hijab mit "Anti-Takeover"-Lösung wird getestet, um mehr muslimische Frauen für die Polizei zu rekrutieren

06 März 2021 • Von Barbara
1.009
Advertisement

Der Hijab ist ein Kleidungsstück, das von muslimischen Frauen getragen wird, um den Kopf und einen Teil des Gesichts zu bedecken. Es gibt verschiedene Arten und jede spiegelt unterschiedliche kulturelle Nuancen wider. Um die Vielfalt zu respektieren, muslimischen Polizistinnen mehr Sicherheit zu bieten und einen Anreiz für muslimische Frauen zu schaffen, in den Polizeidienst einzutreten, entwickelten neuseeländische Beamte einen "Anti-Takeover"-Hijab, der nach 16-monatiger Forschung offiziell in Betrieb genommen wurde.

Diese Hijabs sind aus einem sportlichen Material gefertigt und werden durch Magnetknöpfe gesichert, damit die Trägerin sie schnell auf- und abknöpfen kann. Sie werden als "Anti-Grab" bezeichnet, weil ihre Knöpfe ein schnelles Lösen ermöglichen, falls sie von einem Angreifer gepackt werden sollten, und so verhindern, dass die Polizistin in Gefahr gerät. Der Hijab ist auch so konzipiert, dass er bequem unter Kopfbedeckungen der Polizei, wie Mützen und Headsets, getragen werden kann. Es dauerte etwa 16 Monate der Forschung und Entwicklung, um den richtigen Stoff, das richtige Muster und die richtige Passform zu finden. Verantwortlich dafür waren Designer des Massey University College in Wellington.

Die Studentin Khadeejah Mansur trat den Streitkräften bei und sagte nach dem Testen des Produkts, dass es ihre Uniform sehr bequem und vollständig mache. Sie ist in der Lage, alle ihre Aufgaben zu erfüllen und trotzdem bedeckt zu bleiben. Sie ist der Meinung, dass viele muslimische Frauen durch den Hijab auf die Bemühungen der Polizei aufmerksam werden können, auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Schließlich hofft Khadeejah, dass sich viele Frauen dadurch, dass sie eine Hijab tragende Frau an der Front sehen, inspiriert fühlen, eine Karriere bei der Polizei zu verfolgen.

 

Advertisement

Ein großartiges Designprojekt, an dem viele Leute beteiligt waren und das ganze Monate brauchte, um endlich getestet zu werden, mit einer großartigen Mission. Jeder Mensch hat andere kulturelle Bedürfnisse, und es ist wichtig, dass auch am Arbeitsplatz die Vielfalt respektiert und gefördert wird, indem Schutz und Inklusion gewährleistet werden, selbst um den Preis, dass Uniformen angepasst oder einige Änderungen vorgenommen werden. In Anlehnung an die neuseeländische Lösung hat sich auch die Polizei von Leicestershire - in England - dazu entschlossen, diese Lösung zu übernehmen. Wird es auch in anderen Ländern ankommen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.