Sie bewegt einen ganzen Bienenstock mit bloßen Händen: das faszinierende Video der Bienenflüsterin - Curioctopus.de
x
Sie bewegt einen ganzen Bienenstock…
Hannibals ungelöstes Rätsel: Woher kamen seine Kriegselefanten? 16 Städtebauprojekte, die selbst die anonymsten Stadträume einzigartig machen

Sie bewegt einen ganzen Bienenstock mit bloßen Händen: das faszinierende Video der Bienenflüsterin

29 März 2021 • Von Barbara
263
Advertisement

Es gibt Menschen, die eine ganz besondere Beziehung zu Tieren haben, so sehr, dass sie es schaffen, eine einzigartige und "nicht von dieser Welt" Verbindung selbst mit den unerwartetsten Kreaturen zu zeigen. Gerade diese Frauen und Männer werden zu den Protagonisten denkwürdiger Episoden, die sich die meisten Menschen nicht trauen würden zu erleben.

Das Mädchen, von dem wir Ihnen gleich erzählen werden, ist eines von ihnen. Manche haben sie "Bienenflüsterin" genannt, oder eine Frau, "die den Bienen zuflüstert". Der Grund? Es ist nicht schwer zu verstehen, wenn man sich das virale Video von ihr ansieht. Erika Thompson war dank ihrer einzigartigen Verbindung zu den gelb-schwarzen Insekten in der Lage, Hunderte und Aberhunderte von ihnen mit bloßen Händen zu bewegen, ohne dass sie sie angriffen.

Alles begann damit, dass ein Hausbesitzer beschloss, eine Schädlingsbekämpfungsfirma anzurufen, weil er bemerkte, dass unter den Dielen eines Schuppens Bienen einen großen Bienenstock gebaut hatten. Eine Entscheidung, die sicherlich nicht gesund für die Insekten gewesen wäre, die, wie wir inzwischen alle wissen, zunehmend in Gefahr sind und Aufmerksamkeit verdienen.

Also widersetzten sich die Mieter des Anwesens der Entwesung, und zum Glück nahmen sie Kontakt zu Erika auf. Die Frau, die in Texas eine Imkerei betreibt (Texas Beeworks), hat sich dem Erhalt der Bienen verschrieben, was sie Tag für Tag in die Tat umsetzt. Ihre Verbindung zu ihnen ist so stark, dass sie Dienstleistungen anbietet, um Bienenstöcke zu bewegen, ohne Chemikalien zu verwenden und ohne die Insekten, die sie bewohnen, zu töten.

Advertisement

Wenn Sie denken, dass eine solche Tätigkeit schwierig auszuführen ist, werden Sie beim Betrachten des Videos, das sie bei diesem Dienst zeigt, umdenken. Als wäre es etwas völlig Normales und Natürliches, nimmt Erika die Bienen mit bloßen Händen und bringt sie aus dem riesigen Bienenstock unter dem Boden in eine andere Struktur, die eigens dafür geschaffen wurde, sie von dort wegzubringen. Alles ohne jeglichen Schutz. Eine nach der anderen begannen die Bienen, einander zu folgen, bis sie an ihrem neuen Zuhause ankamen.

Indem sie die Alarmsignale, die die Insekten bei Bedrohung untereinander aussenden, einfing und mit einer 100 % natürlichen und nicht schädlichen Substanz maskierte, gelang es dieser "Flüsterin", die Insekten zu bewegen, ohne ein einziges zu töten, ihre Gesundheit zu schützen und gleichzeitig die ihr zugewiesene Aufgabe zu erfüllen.

Die von Thompson verwendete Methode hat in Wirklichkeit nichts "Magisches" oder Übernatürliches an sich. Diese Frau hat im Gegenteil genau erklärt, wie sie bei ihren Unternehmungen erfolgreich ist, und wir sind sicher, dass ihre Tipps für viele Menschen nützlich sein werden, die sich für ein friedliches Zusammenleben mit Bienen entscheiden.

Advertisement

Natürlich: Es muss zugegeben werden, dass es einen großen Eindruck macht, Erika in Aktion zu sehen, besonders für diejenigen, die kein gutes Verhältnis zu Insekten haben. Sicherlich ist ihr Ansatz aber grundlegend, um zu lernen, die Natur nicht jedes Mal zu zerstören, wenn sie sich in unsere Aktivitäten "einmischt".

Video ansehen:

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.