Eine Frau fängt eine nahe und unerwartete Begegnung mit einem majestätischen Luchs ein - Curioctopus.de
x
Eine Frau fängt eine nahe und unerwartete…
Geniale, aber ungewöhnliche Erfindungen: 18 nützliche und lustige Objekte, die wir alle gerne hätten apanische Mitarbeiter verlassen das Büro 2 Minuten zu früh: bestraft mit Gehaltskürzung

Eine Frau fängt eine nahe und unerwartete Begegnung mit einem majestätischen Luchs ein

18 März 2021 • Von Barbara
1.206
Advertisement

Die unglaublichsten Begegnungen sind die unerwarteten. Sie denken, Sie haben einen Tag wie jeden anderen, wenn ein Ereignis ihn plötzlich auf den Kopf stellt und ihn unvergesslich macht. Eine Frau war zu Fuß unterwegs und hatte eine Begegnung, an die sie sich sicher noch lange erinnern wird. So geschehen bei Allison Burton, einer Frau aus Kamloops, Kanada. Die Frau befand sich vor dem Mittag vor ihrem Haus am Schubert Drive, als sie plötzlich einen wunderschönen und majestätischen Rotluchs sah.

image: kamloopsbcnow

Allison lebt in einer ländlichen Gegend, die wenig Verkehr hat und in der auch besonders seltene Tiere leben, aber sie hätte nie erwartet, mit einem so schönen Tier konfrontiert zu werden. Die Frau hatte das Glück, dass sie Fotos machen konnte. Luchse sind durch ihre dreieckigen Ohren, die in Haarbüscheln enden, ihre langen Beine und kurzen Schwänze leicht von anderen Katzen der gleichen Unterfamilie zu unterscheiden. Das Fell ist besonders dick, und das erlaubt ihnen, auch an Orten mit sehr kalten Temperaturen sicher zu leben. Die Hintergliedmaßen der Luchse sind hoch entwickelt, weshalb sie sich mit einem anmutigen, wogenden Gang fortbewegen: Die Füße dieser Tiere sind voluminös, was es ihnen ermöglicht, sich sehr leise zu bewegen und dies auch im verschneiten Fell problemlos zu tun. Was der Frau mehr als alles andere auffiel, war die anmutige Erscheinung des Tieres.

 

 

image: kamloopsbcnow

Als Allison diese Kreatur aus der Ferne beobachtete, dachte sie zunächst, es sei ein Hund. Aber die Merkmale des Tieres erlaubten es der Frau, es in kürzester Zeit zu identifizieren. Es scheint fast so, als würde der Luchs posieren: Die Frau schaffte es, einige Dutzend Meter von ihm entfernt mehrere Fotos zu machen, während das Tier ruhig und anmutig die Straße entlanglief. Der Luchs ist ein wildes Tier, und es ist sehr selten in Kanada, ihm so nah zu begegnen. Allison beschrieb sich selbst als aufgeregt und erstaunt, das prächtige Wesen nur wenige Schritte von ihr entfernt zu sehen. Augenblicke nachdem Allison erlaubt hatte, scharfe Fotos zu machen, verschwand der Luchs. Trotz der flüchtigen Begegnung wird sich Allison noch lange an diesen besonderen Moment erinnern.

 

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.