Diese Frau bestieg 30 Flüge ohne Ticket oder Dokumente: Sie wurde als "blinder Passagier in Serie" bezeichnet - Curioctopus.de
x
Diese Frau bestieg 30 Flüge ohne Ticket…
Eine Schule befürwortet die Anwendung von Körperstrafen: 15 Menschen haben das Internet um Hilfe bei der Identifizierung der mysteriösen Objekte gebeten, die sie gefunden haben

Diese Frau bestieg 30 Flüge ohne Ticket oder Dokumente: Sie wurde als "blinder Passagier in Serie" bezeichnet

25 März 2021 • Von Barbara
1.314
Advertisement

Können Sie sich eine Situation mit weniger Kontrollen vorstellen, als die, die Sie vor dem Einsteigen in ein Flugzeug erleben? Wenn Sie mit Nein geantwortet haben, sollten Sie wissen, dass Sie nicht der Einzige sind. Fliegen ist schön und bequem, aber es erfordert viel Zeit und Geduld, bis wir tatsächlich einen Fuß auf das Fahrzeug setzen können, das uns dorthin bringt, wo wir hinwollen.

In diesem Sinne lässt die Geschichte der Frau, von der wir Ihnen gleich erzählen werden, die Augen wirklich glasig werden. Man nennt sie einen "blinden Passagier in Serie", und das kommt nicht von ungefähr: Die 69-jährige Frau hat es geschafft, sich innerhalb von 19 Jahren auf 30 Flüge zu schleichen. Und das alles, ohne jemals einen Pfennig für ein Ticket zu bezahlen und ohne ihre echten Dokumente vorzuzeigen!

via: Metro

Wenn Sie die Geschichte von Marilyn Hartman nicht kennen, ist sie ebenso absurd wie überraschend und hat einige traurige Auswirkungen. Fangen wir damit an, dass es Hartman selbst war, die der Welt von ihren Heldentaten erzählte, in einem Interview, das 2021 veröffentlicht wurde und in dem sie ihre illegale "Aktivität" für beendet erklärte. Obwohl sie bereits bekannt war und bereits Ärger mit dem Gesetz hatte, enthüllte Marilyn unbekannte und ziemlich schockierende Wege und Details über ihr Tun.

Ihre ersten Freiflüge stammen aus dem Jahr 2002 und hatten als Ziele Kopenhagen und Paris, mit Abflug in Chicago. Seitdem wurden die "Freebie"-Reisen der Frau immer häufiger und führten sie in verschiedene Städte in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt. Überraschenderweise wurde Hartman erst 2014 zum ersten Mal verhaftet. Nach ihrer Entlassung flog die Frau jedoch weiter ohne Ticket, ging sogar so weit, dass sie die Identitäten anderer Leute benutzte und eine ganze Reihe anderer Bagatelldelikte sammelte.

Advertisement

Seattle, Phoenix, Philadelphia, Atlanta, San Francisco und sogar London. Die britische Hauptstadt war ihr letztes Ziel als illegale Einwanderin. Verhaftet und dann auf Bewährung entlassen, würde Marilyn nach einem Ausbruch aus der Pflegeeinrichtung, in der sie lebte, und nach dem oben erwähnten Interview im Oktober 2019 und 2021 erneut versuchen, an Bord zu gehen, jedoch ohne Erfolg.

Obwohl sie behauptet hatte, "im Ruhestand" zu sein, schien Hartman in dem üblichen Drehbuch mitzuspielen, was zu einer weiteren Verhaftung von ihr führte. Laut der Frau, die die Details ihrer klandestinen Aktivität beschrieb, war sie nie in der Lage, selbst in ein Flugzeug zu steigen. "Es gab immer jemanden, der mich durchgelassen hat", sagte sie, "ohne Bordkarte und durch die Sicherheitslinien.

 

"Ich kam durch die Kontrollpunkte", erzählte Marilyn weiter, "indem ich den Leuten folgte, mich unter die Menge mischte und so tat, als wäre ich mit anderen Passagieren am Flugsteig. Die psychische Gesundheit der Frau, die in Kreisen der Flughafensicherheit bekannt ist und mehrfach wegen verschiedener Vorwürfe verhaftet wurde, soll labil sein und unter einer bipolaren Störung leiden. Ihr wiederholtes klandestines Verhalten wurde als zwanghaft und auch als Folge der schwierigen Kindheit, die sie erlebte, beurteilt.

Advertisement

Deshalb ist diese Geschichte, abgesehen von dem Erstaunen, das sie hervorrufen kann, auch eine ziemlich traurige Geschichte, die offensichtliche und kontinuierliche Mängel in den Sicherheitsverfahren der US-Flughäfen aufgezeigt hat, und nicht nur das. Kennen Sie die Geschichte dieses "blinden Passagiers in Serie"?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.