Mutter organisiert "Gender-Reveal"-Fotoshooting für Trans-Sohn: Aufnahmen sind einzigartig - Curioctopus.de
x
Mutter organisiert "Gender-Reveal"-Fotoshooting…
Männer machen nichts im Haushalt, bis ihre Frauen sich beschweren: Eine Frau entfacht die Debatte Eine Frau findet eine Schlange in der Salatpackung, die sie im Supermarkt gekauft hat

Mutter organisiert "Gender-Reveal"-Fotoshooting für Trans-Sohn: Aufnahmen sind einzigartig

17 April 2021 • Von Barbara
4.327
Advertisement

Partys, die zur Enthüllung des Geschlechts des kommenden Kindes veranstaltet werden, sind in vielen Familien ein zunehmend beliebter und akzeptierter Brauch. Oft ist der Aufwand, den die Eltern in dieser Hinsicht betreiben, so groß, dass diese Ereignisse zu Anlässen des Pomps und der Feier werden, fast so, als ob das Baby bereits geboren wäre.

Die Familie, über die wir gleich sprechen werden, hat es jedoch geschafft, den Moment der "Geschlechtsenthüllung" zu einem völlig originellen Anlass zu machen und allen eine unkonventionelle und alternative Art der Interpretation dieses Feiertags zu zeigen. Der Grund? Ganz einfach: Der Sohn der besagten Mutter wurde bereits vor 20 Jahren geboren!

via: NBC News

Adrian ist ein Transgender-Junge, der beschlossen hat, ein Junge zu werden. Es war nie leicht für ihn, seine Identität zu akzeptieren, geschweige denn sich vor seiner Familie zu outen, die aber immer super verständnisvoll und auf seiner Seite war. Heather Lundberg Green, die Mutter, dachte nicht einen Moment daran, ihre Tochter in einem anderen Licht zu sehen, nachdem er verriet, dass er ein Junge sein wollte.

 

Also beschloss sie, zu seinem 20. Geburtstag etwas Besonderes zu organisieren, auch um ein wichtiges Beispiel für viele andere Eltern zu geben, die in der gleichen Situation sind wie sie. Und was gibt es für eine bessere, ironische und alternative Möglichkeit, Adrians Geschlechtsumwandlung zu verkünden, als eine Gender Reveal Party, komplett mit Fotoshooting?

 

Advertisement

Das ist genau das, was Heather einrichtete, es mit allen teilte und schnell so etwas wie eine Web-Berühmtheit wurde. Die Fotos, die sie und ihren Transgender-Sohn zusammen zeigen, sind lustig und aufregend zugleich.

Mit einer guten Portion Ironie posierten Heather und Adrian in Situationen, die typisch für diese Art von Anlässen sind. Ihre Mutter gab vor, schwanger zu sein. Er wurde als "20-jähriges Baby" verewigt, das aus einer Schachtel kam, mit einem Teddybär und unter einer Decke, auf der stand "Es ist ein Junge". Das ist noch nicht alles - Adrian hatte auch Spaß daran, eine Reihe von rosa Luftballons aufzublasen.

 

Kurzum: eine wirklich schräge Gender-Reveal-Party, die allen ein schönes Beispiel für Toleranz und Inklusion gab. "Ich hoffe, dass dies viele Eltern ermutigt, offen und akzeptierend gegenüber den Entscheidungen ihrer Kinder zu sein", war einer von Heathers Kommentaren.

 

Und ihre Bilder haben einige wirklich unglaubliche Unterstützung von Web-Benutzern erhalten. Tausende von Reaktionen und Shares überfluteten den Beitrag der Frau, lobten ihre Kreativität und ermutigten sowohl sie als auch Adrian, weiterhin so zu sein, wie sie sind.

 

Advertisement

"Adrian, du bist mutig und aufrichtig, ich hoffe, du kannst viele andere Menschen dazu inspirieren, ihr Leben so zu leben, wie sie es für richtig halten. Dieses Fotoshooting ist episch!", sagte einer der Nutzer und zum Glück waren die meisten Kommentare von diesem Tenor.

Eine zweifellos originelle Idee, um diesen Kerl und seine Wahl des Lebens zu feiern, meinen Sie nicht? Solche "Geschlechtsenthüllungen" sieht man nicht sehr oft!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.