Der Eigentümer erhöht die Miete, obwohl das Haus in einem schlechten Zustand ist: Der Mieter rächt sich - Curioctopus.de
x
Der Eigentümer erhöht die Miete, obwohl…
Wo ist der Rest des Babys geblieben? Die optische Täuschung, die die Menschen verwirrt

Der Eigentümer erhöht die Miete, obwohl das Haus in einem schlechten Zustand ist: Der Mieter rächt sich

21 Mai 2021 • Von Barbara
3.162
Advertisement

Mietwohnungen sind ein Risiko, sowohl für Vermieter als auch für Mieter: Erstere müssen darauf achten, dass sie das Haus Menschen anvertrauen, die pünktlich, verantwortungsbewusst und zuverlässig sind. Letztere wiederum müssen oft Kompromisse eingehen, indem sie eine bezahlbare, aber in gutem Zustand befindliche Wohnung suchen, in der Hoffnung, dass der Vermieter ein hilfsbereiter Mensch ist. Kompromisse zu machen ist jedoch nicht immer einfach und - um Geld zu sparen - sind die Menschen mit einem Haus in schlechtem Zustand zufrieden. Sehr oft stoßen Mieter jedoch erst auf Probleme, nachdem sie in dem Haus gewohnt haben. Genau das ist einer TikTok-Nutzerin, Katie, passiert: Die Wohnung, die sie gemietet hatte, war in schlechtem Zustand und als das Ende des Vertrages näher rückte, beschloss der Eigentümer, die Miete für das folgende Jahr zu erhöhen.

Katie hielt die Entscheidung jedoch für unvernünftig: Wie ist es möglich, dass der Vermieter die Miete erhöht, obwohl das Haus in einem katastrophalen Zustand ist? Also beschloss sie, das Angebot abzulehnen und den Vertrag zu kündigen, und der Vermieter begann mit der Suche nach neuen Mietern, aber Katie sah nicht einfach nur zu: Sie beschloss, durch Videos alle Probleme der Wohnung zu zeigen, um dem Vermieter eine kleine Lektion zu erteilen. Sie beschloss, durch Videos die Besuche in der Wohnung zu sabotieren, um jeden zu warnen, der sich - zunächst - dafür interessieren könnte: In den auf TikTok geposteten Videos sieht man ein Gebäude, das auseinanderfällt. Der Putz fällt von den Wänden, es gibt Feuchtigkeitseinbrüche, die Sockel in der Nähe der Tür sind kaputt, die Wände haben Risse, die von den Regalen verdeckt werden, Schimmel ist überall und es zwang das Mädchen, viele Dinge wegzuwerfen.

 

Das ist keine unprovozierte Sabotage: Katie wundert sich über die Dreistigkeit des Vermieters, die Miete für das Haus zu erhöhen, ohne vorher einige Wartungsarbeiten durchzuführen, und will andere vor dem tatsächlichen Zustand des Hauses warnen. Sie gibt uns auch eine weitere Lektion mit auf den Weg: bei der Besichtigung von Immobilien auf die Details zu achten und sich nicht nur auf die großen Flächen oder die strategische Lage zu konzentrieren. Mängel verstecken sich buchstäblich um die Ecke, und wer das Haus betritt, sollte sich über den tatsächlichen Zustand des Ortes, an dem er einziehen wird, im Klaren sein.

 

 

Advertisement

Niemand erhebt den Anspruch, an einem verwunschenen und makellosen Ort zu leben, aber Vermieter sollten - bevor sie eine Wohnung vermieten oder gar den Preis erhöhen - sicherstellen, dass die Immobilie aufgeräumt und bewohnbar ist.

 

Das Video war ein großer Erfolg. Die Leute kommentierten, dass sie ähnliche Erfahrungen gemacht hatten und dass Katie die richtige Entscheidung getroffen hatte, den tatsächlichen Zustand des Hauses zu zeigen - es geht nicht um kostenlose Rache, sondern darum, potenziellen Mietern zu zeigen, worauf sie sich einlassen würden.

 

 

Wie hat der Besitzer auf diese Videos reagiert? Wird er noch neue Mieter finden können? Ist die Mieterhöhung in irgendeiner Weise vertretbar?

Tags: WTFAbsurdHäuser
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.