In China wurde ein 10-stöckiges Gebäude in weniger als 29 Stunden gebaut: das ist ein Rekord - Curioctopus.de
x
In China wurde ein 10-stöckiges Gebäude…
Er baut ein Baumhaus für seine Kinder, doch ein Passant zeigt ihn an: Er muss es abreißen Fußbodenheizungen gibt es schon seit Jahrhunderten: Die Geschichte des griechisch-römischen Hypokaustums

In China wurde ein 10-stöckiges Gebäude in weniger als 29 Stunden gebaut: das ist ein Rekord

24 Juni 2021 • Von Barbara
1.369
Advertisement

Wie lange dauert es, ein Gebäude zu bauen? Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort, oder zumindest ist die Antwort, die der Realität am nächsten kommt, "es kommt darauf an". Es hängt davon ab, wie groß das Gebäude ist, aus wie vielen Etagen es besteht, wie viele Leute an dem Projekt arbeiten, wie sie organisiert sind, wie viele Stunden sie pro Tag arbeiten und welche Werkzeuge und Techniken verwendet werden. Das kann Tage, Monate oder sogar Jahre dauern. Es gibt Projekte, die in kurzer Zeit begonnen und abgeschlossen werden, und es gibt Projekte, die aus verschiedenen Gründen monatelang unvollendet bleiben. Das sind alles realistische Perspektiven, aber können Sie glauben, dass ein 10-stöckiges Gebäude in nur 28 Stunden und 45 Minuten gebaut wurde?

Es klingt wie etwas Unmögliches, Surreales und Science-Fiction. Und doch ist es in China passiert, genauer gesagt in der Stadt Changsha, in der östlichen Provinz Hunan. Die Chinesen sind sicherlich dafür bekannt, dass sie extrem schnell und präzise arbeiten, aber bei dieser Gelegenheit haben sie den Rekord gebrochen: Sie brauchten weniger als 29 Stunden für den Bau eines großen 10-stöckigen Gebäudes. Um das Kunststück zu schaffen, verwendeten die Bauherren - die für eine Firma namens Broad Group arbeiten - vorgefertigte modulare Gebäudeeinheiten. Trotz dieses kleinen "Tricks" ist das Kunststück außergewöhnlich: Die einzelnen Etagen werden mit einer beeindruckenden Leichtigkeit aufeinandergesetzt, die an den Zusammenbau von Legos erinnert. Der gesamte Bauprozess wurde in einem Video dokumentiert und dank Zeitraffern sehen wir die stundenlange Arbeit konzentriert in nur fünf Minuten.

Bisherige Rekordhalter waren lediglich China und chinesische Bauarbeiter: Sie bauten einen 57-stöckigen Wolkenkratzer in 19 Arbeitstagen. Das Unternehmen, das das Projekt durchführte, war die Broad Sustainable Buliding Co., die ebenfalls ein Modulsystem zur Errichtung des Wolkenkratzers verwendete. Ist es menschlich oder technologisch möglich, ein Gebäude in so kurzer Zeit zu errichten? Bei diesen vorgefertigten Bausystemen, ja. Sie sind so konzipiert, dass sie sehr schnell montiert werden können. Diese Module werden in einer Fabrik gebaut und dann per LKW zur Baustelle transportiert. Ist das die Zukunft des Bauens?

 

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.