Auto blockiert Radweg: Ein Mädchen rächt sich und klettert mit dem Fahrrad auf das Dach - Curioctopus.de
x
Auto blockiert Radweg: Ein Mädchen…
Dieses 9-jährige Mädchen mit Autismus hat den höchsten IQ von Albert Einstein und Stephen Hawking 7-jähriger Junge gibt 1500€ für ein Videospiel auf seinem Mobiltelefon aus: sein Vater ist gezwungen, das Auto zu verkaufen

Auto blockiert Radweg: Ein Mädchen rächt sich und klettert mit dem Fahrrad auf das Dach

09 Juli 2021 • Von Barbara
2.231
Advertisement

Fahrradspuren werden in verschiedenen Teilen der Welt immer beliebter. Einerseits ermöglichen diese Infrastrukturen den Radfahrern, sicher von einem Teil eines städtischen oder vorstädtischen Gebiets zu einem anderen zu gelangen, und andererseits ermutigen sie viele Menschen, pedalbetriebene Zweiräder zu benutzen.

Es ist jedoch nicht immer so offensichtlich, dass ihre Bedeutung von allen erkannt und respektiert wird. In diesem Zusammenhang ist es nicht ungewöhnlich, dass Autofahrer - und nicht nur sie - diese für Radfahrer oder Fußgänger reservierten Flächen besetzen und deren Durchgang blockieren. Ziemlich alltägliche Situationen, oder? Auch der Reiter-Protagonist des Videos, das wir Ihnen gleich zeigen werden und das im Internet schnell viral wurde, weiß etwas darüber. Um den unrechtmäßigen Besitzer der Strecke zu umgehen, beschloss sie, das Problem im wahrsten Sinne des Wortes zu übergehen.

via: 24 Horas

Es geschah im mexikanischen Bundesstaat Queretaro, wo ein Auto von einer Person, die sich offensichtlich ziemlich respektlos verhielt, mitten auf dem Weg eines Radwegs geparkt worden war. Da der reservierte Bereich auf diese Weise blockiert wurde, waren die Unannehmlichkeiten für Radfahrer und Fußgänger so groß, dass es zu Momenten der Unordnung im Verkehr kam, auch aufgrund des starken Verkehrs auf der Straße.

Als das betreffende Mädchen, das als Fahrerin für die Firma DiDi Food Hauslieferungen durchführt, vor dem Auto ankam, das den Radweg blockierte, dachte sie offenbar, dass dieses Auto seinen Weg nicht anhalten könne.

 

Sie stieg also von ihrem Fahrrad ab, kletterte buchstäblich auf das Auto, überfuhr es mit dem ganzen Fahrrad und ging weiter, fast so, als wäre nichts passiert, auf der anderen Seite des Autos. Ein Einheimischer filmte die singuläre Episode, die dann über den Twitter-Account des Kollektivs NiUnRepartidorMenos geteilt wurde.

In dem kurzen Video ist deutlich zu sehen, dass auch die anderen gestrandeten Radfahrer über das Eindringen in die Strecke gar nicht erfreut waren. Die vorbildliche Reaktion des Mädchens ist jedoch zu einer Art Symbol für eine Lektion geworden, die der Autofahrer nun vielleicht gelernt haben wird. Die Anwesenden waren sprachlos, als sie über die Motorhaube, das Dach und das Heck des Wagens fuhren.

 

Advertisement

Es dauerte nicht lange, bis das Filmmaterial eine Debatte im Internet entfachte, wie es in ähnlichen Fällen oft der Fall ist. Unter den vielen Stimmen, die sich zu Wort meldeten, waren viele auf der Seite der Fahrerin und meinten, dass es richtig war, so zu handeln. Andere kritisierten stattdessen ihre Geste und hielten sie für "gefährlich" und "unverantwortlich". Es gab auch einige, die darauf hinwiesen, dass es in solchen Situationen besser wäre, die Polizei einzuschalten.

Was meinen Sie dazu? War es richtig, dass dieses Mädchen dem geparkten Autofahrer ihre einzigartige "Lektion" erteilte?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.