Freund verlässt sie wegen einer anderen: Sie nimmt sein Auto und fährt über 49 rote Ampeln - Curioctopus.de
x
Freund verlässt sie wegen einer anderen:…
Bedürfnis nach Perfektion? 18 ideale Bilder, um unsere ordentlichste und präziseste Seite zu befriedigen Weingut sucht Weintrinker: Gehalt beträgt $10.000 pro Monat

Freund verlässt sie wegen einer anderen: Sie nimmt sein Auto und fährt über 49 rote Ampeln

14 Juli 2021 • Von Barbara
651
Advertisement

Wenn eine Beziehung stürmisch endet, hat man sicher keine angenehmen Tage. Nicht immer ist es so offensichtlich, dass die Partner die Trennung bereitwillig akzeptieren, und das kann zu Situationen führen, die leicht ausarten und beunruhigende und manchmal paradoxe Konturen annehmen können, so wie die, von der wir Ihnen gleich erzählen werden.

Die Protagonistin ist eine Chinesin, die, nachdem sie von ihrem Freund für eine andere Frau verlassen wurde, beschlossen hat, dass sie einen Racheplan wirklich sui generis aushecken würde. Eine Lektion "auf vier Rädern", die ihren Ex sicherlich sprachlos machte, und nicht nur ihn.

Lou - so hieß die betreffende Frau - beschloss, sich auf ganz besondere Weise dafür zu rächen, dass ihr Freund sie wegen einer anderen Frau verlassen hatte. Wütend über das, was passiert war, gelang es ihr durch einen Bekannten, das Auto ihres Ex-Freundes zu mieten, und sobald sie an Bord war, begann sie, ihre Rache auszuführen.

Es war ein echter Zwei-Tage-Marathon, den sich Lou ausgedacht hatte, indem sie den Audi ihres Ex-Freundes fuhr. Zusammen mit seinem "Komplizen" Zhu begann er eine lange Reihe von Verkehrsverstößen zu begehen, die der Polizei verdächtig vorkamen.

 

Neunundvierzig rote Ampeln. Ja, Sie haben es richtig verstanden: Zhu und Lou schafften es, fast 50 Kreuzungen mit Qians Auto zu passieren, der, ohne es zu wissen, eine große Anzahl von Bußgeldern zugestellt bekommen hätte, für eine ebenso große Summe Geld zu bezahlen. Aber das war noch nicht alles.

Zu den 49 vorsätzlich missachteten Ampeln kam noch eine Geschwindigkeitsüberschreitung hinzu, die vorsätzlich und mit demselben Auto begangen wurde. In Anbetracht dieser Situation wurde die Polizei natürlich misstrauisch und begann zu ermitteln.

Advertisement

Schließlich gelang es der Polizei, den Audi zu stoppen, der wiederholt und in unglaublicher Weise gegen die Regeln verstieß, und als Zhu und Lou befragt wurden, nahm die ganze Affäre immer klarere Konturen an. Von den Fragen der Polizisten bedrängt, verriet die Frau ihren Racheplan und behauptete, sie wolle nur ihren Ex-Freund ärgern, der eine stattliche Anzahl von Bußgeldern zugestellt bekommen hätte.

Zusammen mit ihrem Komplizen verhaftet, ging die Frau wegen der Geschichte, deren Protagonistin sie war, um die Welt. Unglaublich, nicht wahr?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.