Drei Geschwister fangen den genauen Moment ein, als der Blitz sie unter einem Baum trifft - Curioctopus.de
x
Drei Geschwister fangen den genauen…
Sind Erstgeborene schlauer als jüngere Geschwister? Eine Studie sagt ja Schülerin verwendet inklusive Sprache in der Prüfung, Lehrer ist anderer Meinung und gibt ihr eine Sechs

Drei Geschwister fangen den genauen Moment ein, als der Blitz sie unter einem Baum trifft

22 Juli 2021 • Von Barbara
237
Advertisement

Wir alle wissen, dass man sich im Falle eines Gewitters mit Blitzschlag am besten niemals unter Bäumen verstecken sollte. Dies mag zwar selbstverständlich sein, aber die damit verbundenen Risiken sind definitiv hoch und können zu einigen ziemlich schweren Konsequenzen führen.

Eine "Lektion", die die drei Geschwister, von denen wir Ihnen gleich erzählen werden, sicherlich perfekt gelernt haben. Ihre Geschichte ist um die Welt gegangen, nachdem sie, gelinde gesagt, durch einen glücklichen Zufall einem Blitzeinschlag entkommen konnten, der in den Baum einschlug, unter dem sie gerade ein Selfie machten. Noch unglaublicher ist, dass sie es geschafft haben, den exakten Moment des Aufpralls einzufangen und eine Aufnahme zu teilen, die wirklich beeindruckend ist.

Es geschah in Molesey Lock, einem Vorort der englischen Hauptstadt, der am Montag, den 12. Juli 2021 von einem schweren Gewitter heimgesucht wurde. Die Geschwister Isobel, Rachel und Andrew Jobson machten eine Fahrradtour und gerieten in einen heftigen Regenschauer, so dass sie dachten, sie würden vorübergehend unter einem Baum Schutz suchen.

Sie warteten unter dem Baum darauf, dass das Schlimmste vorbei war, ahnten aber nicht, dass das Schlimmste noch kommen würde. Sie warteten unter einem Baum darauf, dass das Schlimmste vorbei war, aber sie wussten nicht, dass das Schlimmste noch kommen würde. Dieses Bild zeigt genau den Moment, in dem sich die Natur in ihrer ganzen Macht zeigte, mit einem blendenden Blitz, der die drei zu Boden stürzen ließ, benommen und verletzt, aber glücklicherweise lebend.

"Plötzlich lag ich auf dem Boden und konnte nichts mehr hören, außer einem hohen, summenden Geräusch", sagte Rachel. "Mein rechter Arm hatte kein Gefühl mehr und ich konnte ihn nicht mehr bewegen."

Sofort wurden die drei Geschwister von einigen Passanten gerettet, die die Szene beobachtet hatten. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht, kamen glücklicherweise mit ein paar leichten Verbrennungen davon und wurden kurz darauf wieder entlassen, da es keine schweren Verletzungen gab.

 

Advertisement

Experten zufolge ist es am besten, sich in ein Haus zu flüchten, wenn Sie sich bei einem Gewitter im Freien befinden. Und wenn das nicht möglich ist, sollten Sie versuchen, sich so weit wie möglich von Orten oder hohen, scharfen Gegenständen zu entfernen, die elektrische Schläge mehr als alles andere anziehen. Die drei Jobson-Geschwister wissen das sicherlich besser als jeder andere, und obwohl sie einen denkwürdigen Schrecken erlebten, haben sie uns eine ebenso beeindruckende wie klare Aufnahme über die Kraft der uns umgebenden Naturelemente geliefert.

Tags: WTFNaturUnglaublich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.