Der japanische Künstler kreiert spektakuläre Dioramen mit alltäglichen Gegenständen: Es sind echte Miniaturwelten - Curioctopus.de
x
Der japanische Künstler kreiert spektakuläre…
Als sie sich im Alter von 21 Jahren operieren lässt, um keine Kinder zu bekommen, hagelt es in den sozialen Netzwerken Kritik: Eine Mutter bewahrt Fast-Food-Produkte jahrelang auf und beweist, dass sie unversehrt bleiben

Der japanische Künstler kreiert spektakuläre Dioramen mit alltäglichen Gegenständen: Es sind echte Miniaturwelten

28 Juli 2021 • Von Barbara
16.892
Advertisement

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es wäre, in die Haut von Lebewesen zu schlüpfen, die viel kleiner sind als wir und die die Welt um sich herum auf eine ganz andere Weise sehen als wir? Wenn ja, werden Ihnen die Werke des japanischen Künstlers, die wir Ihnen jetzt vorstellen, sicher gefallen. Wenn Sie hingegen noch nie über diesen Aspekt nachgedacht haben, wird es wie eine Reise in viele neue Miniaturwelten sein, von denen eine unglaublicher ist als die andere.

Tatsuya Tanaka ist ein wahrer Meister, wenn es um kleine, sehr detaillierte Kulissen geht. Mit seiner beeindruckenden Kreativität hat der japanische Künstler der Welt Dioramen geschenkt, die, gelinde gesagt, einzigartig sind: Sie stellen Szenen und Orte des täglichen Lebens perfekt nach, mit Alltagsgegenständen und natürlich kleinen Figuren, die in ihren eigenen kleinen Welten leben wollen. Es sind zwar nur Miniaturen, aber die Wirkung ist spektakulär. Sind Sie bereit, sie zu entdecken?

Seit Jahren widmet sich Tatsuya Tanaka jeden Tag seiner Kunst. Was macht er? Man kann es auf den Fotos sehen: Er lässt seiner Kreativität freien Lauf und erschafft kleine Welten, die so detailliert sind, dass sie absolut real aussehen.

 

Dazu verwendet er alle möglichen und unmöglichen Gegenstände bis hin zu Lebensmitteln, die er auftreiben kann.

 

Advertisement

Indem er diese Elemente so positioniert, dass sie die perfekte "Kulisse" für seine kleinen Umgebungen bilden, reichert er sie mit menschlichen und tierischen Figuren an, die alle darauf bedacht sind, ihre Handlungen auszuführen.

In der Gegenwart dieser Mini-Welten sind wir, die wir sie beobachten, wahre Giganten, die sie jederzeit auf- und abbauen können.

Tatsuyas Szenen sind kreativ und lustig zugleich, und in perfekter japanischer Manier versäumt es der Künstler nicht, uns auch berühmte Charaktere vorzustellen, die oft aus den bekanntesten Animes stammen.

Advertisement

Wenn man darüber nachdenkt, gibt es in der Tat viele Gegenstände um uns herum, die sich mit einer guten Portion Fantasie in etwas anderes verwandeln können und uns mit ihren Formen an Elemente der realen Welt, der lebensgroßen Welt, in der wir leben, erinnern können.

 

Aus dieser Überzeugung heraus schafft es Tatsuya immer wieder, uns mit seinen Dioramen zum Staunen zu bringen, uns zum Schmunzeln zu bringen und diejenigen, die sie betrachten, in Erstaunen zu versetzen.

 

Advertisement

Es ist kein Zufall, dass dieser japanische Künstler im Laufe der Zeit sehr bekannt geworden ist und eine beachtliche Fangemeinde auf seinem Instagram-Account und anderen Kanälen gewonnen hat.

 

 

Tanaka aktualisiert seine Werke, die der Öffentlichkeit wie ein Miniaturkalender präsentiert werden, täglich an 365 Tagen im Jahr.

Advertisement

Tanakas Werke sind so populär geworden, dass er mehrere Ausstellungen veranstaltet hat, die einen unglaublichen Erfolg bei den Besuchern hatten.

 

"Alltägliche Ereignisse aus einer Miniaturperspektive zu betrachten", sagte er, "kann uns zu einer Menge komischer Gedanken führen.

Ich habe angefangen, meine eigenen kleinen Welten zu erschaffen", sagt er, "und sie durch Fotos zu verbessern. So entstanden meine Figuren im Dioramen-Stil, umgeben von alltäglichen Dingen".

 

Sich in Tanakas Mini-Szenen zu verlieren, ist in der Tat eine faszinierende Erfahrung. Wenn man sie mit der Lupe betrachtet, erkennt man, wie viel Sorgfalt und Fantasie in ihrer Herstellung steckt.

 

Was meinen Sie dazu? Sind sie nicht erstaunlich?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.