x
Miniaturwelten inmitten gewöhnlicher…
Wissenschaftler befestigen Gps-Geräte an Elstern, aber die rebellieren und nehmen sie sich gegenseitig ab 15 Paare teilen die originellsten und lustigsten Geschenke, die sie je ausgetauscht haben

Miniaturwelten inmitten gewöhnlicher Gegenstände: 17 spektakuläre Werke des Künstlers

24 Februar 2022 • Von Barbara
1.247
Advertisement

Wer sagt denn, dass ein Gegenstand immer derselbe bleiben muss und sich nicht in etwas anderes verwandeln kann? Nein, wir scherzen nicht, denn manchmal braucht man nur die richtige Portion Fantasie, um selbst den offensichtlichsten und banalsten Dingen neues Leben einzuhauchen. Schauen Sie sich um und ändern Sie Ihre Perspektive: Stellen Sie sich alles aus der Sicht von Lebewesen vor, die viel kleiner sind als wir, und erschaffen Sie Mikrowelten, ausgehend von den Gegenständen, die Sie jeden Tag benutzen.

Das ist nicht einfach, oder? Und das erfordert eine Menge Vorstellungskraft. Genau das ist es, was Peter Csakvari, der Künstler und Fotograf, den wir Ihnen gleich vorstellen werden, jeden Tag nutzt, um seine ganz besonderen Werke zu schaffen. Was sind sie? Es handelt sich um Miniaturszenen mit kleinen Figuren, die in den unterschiedlichsten Handlungen und Posen inmitten vieler alltäglicher Gegenstände eingefangen werden. Schreibtische, Kabel, Lebensmittel, Pflanzen, Zigarettenstummel und vieles mehr: Die "Szenerie" dieser Fotos ist zu 100 % realistisch, und wir können nicht anders, als fasziniert zu sein von dem, was die von Peter geschaffenen Mini-Charaktere der "Tiny Wasteland"-Serie tun. Sind Sie bereit, in seine kleinen großen Welten einzutauchen?


1. Alle Arbeiten, um das Kabel in die Steckdose zu stecken!

Es sieht wirklich so aus, als ob diese kleinen Figuren darum kämpfen, einen gewöhnlichen - aber für sie sehr schweren! -USB-Kabelanschluss zu legen.

 

2. Vorbereitungen in der Küche

Wenn aus LEGO Steinen originelle Kocher werden!

Advertisement

3. Ein ganz besonderes Mini-Camping

Ich habe drei Jahre lang an einem Projekt namens Tiny Wasteland gearbeitet", sagt Peter Csakvari, "die Serie zeigt Miniaturfiguren, die neben Alltagsgegenständen platziert werden, um die Illusion mikroskopischer Welten zu schaffen.

4. Schlittschuhlaufen... auf Suppe!

5. Zeit, den Pilz zu reparieren!

Wirklich faszinierend, nicht wahr?

Advertisement

6. Eine Mini-Szene aus dem täglichen Leben

Alle sitzen um das Chili herum und genießen es!

7. Wasserspaß im Kleinformat!

"Ich wurde schon gefragt, woher ich diese Requisiten habe", erklärt Peter weiter, "weil sie so ungewöhnlich speziell sind. Früher habe ich sie in Modellbauläden gekauft, aber jetzt drucke ich sie selbst in 3D.

Advertisement

8. Ein guter Film auf der "großen" Leinwand ist genau das Richtige!

Obwohl es eigentlich nur ein Smartphone ist...

9. Es ist an der Zeit, den Cocktail zu genießen!

Advertisement

10. Harte Arbeit in der Mitte eines Schreibtisches.

Einfache Gegenstände, die wir tagtäglich auf unserem Arbeitstisch benutzen, wurden zur Kulisse für eine erstaunliche Szene!

 

11. Ein "Loch" in der Mitte und Risse drum herum

Hoffen wir, dass dieser Kleinstarbeiter weiß, was er auf diesem Blatt tut!

 

12. Das Gewicht einer Kippe!

Csakvari begann als Food-Fotograf, und daraus entstand die Idee für "Tiny Wasteland". "Diese kleinen Welten zu erschaffen ist mein Hobby, mein Glücksort, mein Job, meine Zukunft, und es bedeutet mir sehr viel", gab er zu.

 

 

13. Was wird da drin sein?

14. Eine weitere kuriose Szene von Arbeit auf dem Schreibtisch.

Radiergummis zum Bewegen, Bleistifte und Kugelschreiber als Röhren, Notizbücher als Boden. Sie werden Ihren Schreibtisch nie wieder auf dieselbe Weise betrachten!

 

 

15. Gartenarbeit!

16. Mount Cabbage!

Schaffen es alle, ihren grünen Höhepunkt zu erreichen?

17. Der perfekte Ort, um Schlittenfahrten zu unternehmen!

Was halten Sie von diesen unglaublichen Miniaturszenen? Welche hat Sie am meisten beeindruckt?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.