Sie parken ihr Auto im Halteverbot und blockieren den Müllwagen: Anwohner nehmen Rache - Curioctopus.de
x
Sie parken ihr Auto im Halteverbot und…
Ein älterer Herr überweist versehentlich 71.000 Dollar auf das Konto eines Fremden, der sich weigert, es ihm zurückzuzahlen Meister der Oberflächlichkeit: 16 Menschen, die ihre Arbeit mit verbundenen Augen gemacht haben

Sie parken ihr Auto im Halteverbot und blockieren den Müllwagen: Anwohner nehmen Rache

10 September 2021 • Von Barbara
363
Advertisement

Von allen Problemen, denen wir täglich im Straßenverkehr begegnen, ob zu Fuß oder mit dem Auto, sind die häufigsten sicherlich die, die mit dem Parken zusammenhängen. Autos, die dort geparkt sind, wo sie nicht hingehören, oder die in den absurdesten und "unordentlichsten" Positionen abgestellt sind, machen vielen Menschen das Leben nicht gerade leicht.

Und manchmal kommt es zu wirklich schwer zu erklärenden Exzessen, vor denen man sich nur fragen kann, wie der diensthabende Fahrer eine solche Geste machen konnte, ohne sich der Umgebung und der Verbote bewusst zu sein. Das Gleiche gilt für den Besitzer des Autos in der Geschichte, die wir Ihnen gleich erzählen werden. Das Auto war dort zwei Tage lang geparkt und versperrte den Ökobetreibern, die den Müll abholen sollten, den Weg. Die Rache ließ also nicht lange auf sich warten.

Wir befinden uns in Branscrombe, in der englischen Grafschaft Devon. Hier hielt es der unvorsichtige Besitzer eines silbernen Mercedes für das Beste - sozusagen! - sein Auto dort stehen zu lassen, wo es niemals hätte stehen dürfen. Unachtsamkeit, Unachtsamkeit, Ablenkung, Arroganz: Wir wissen nicht genau, warum er das getan hat, aber Tatsache ist, dass das Auto nicht unbemerkt geblieben ist.

Wenn es Parkverbotsschilder gibt, muss es einen Grund geben, und im Fall des in großen Buchstaben auf den Asphalt geschriebenen "leave blank" direkt unter dem Mercedes war die Erklärung sehr einfach: der Müllwagen. Mit dem dort geparkten Auto war der Zugang für die Müllabfuhr versperrt, und es war für sie schwierig, wenn nicht gar unmöglich, den Müll nach dem täglichen Zeitplan abzuholen.

 

Angesichts dieser Situation beschlossen die Anwohner der Parsons Lane - der Straße, in der sich der Vorfall ereignete -, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Aus Verzweiflung über die Situation und weil sich die Müllsäcke immer mehr stapelten, rächten sie sich an dem Fahrer auf eine Weise, die er so schnell nicht vergessen wird.

 

 

Tags: AutoAbsurdGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.