Ein älterer Herr überweist versehentlich 71.000 Dollar auf das Konto eines Fremden, der sich weigert, es ihm zurückzuzahlen - Curioctopus.de
x
Ein älterer Herr überweist versehentlich…
Die Nachbarn im Obergeschoss machen Lärm und das Paar denkt sich eine lustige Rache aus Sie parken ihr Auto im Halteverbot und blockieren den Müllwagen: Anwohner nehmen Rache

Ein älterer Herr überweist versehentlich 71.000 Dollar auf das Konto eines Fremden, der sich weigert, es ihm zurückzuzahlen

11 September 2021 • Von Barbara
779
Advertisement

Während die Menschen früher zu ihrer Bank gingen, um ihre Bankgeschäfte zu erledigen, ist mit den heutigen Online-Tools alles mit einfachen Klicks erledigt. Wenn Sie große Geldbeträge online transferieren, sollten Sie immer genau auf Ihre Bankverbindung und die persönlichen Daten des Empfängers achten. Wie oft haben Sie schon Angst gehabt, dass Sie etwas falsch gemacht haben? Zum Glück ist das meistens nur ein ungutes Gefühl, aber für den älteren Gordon war es leider traurige Realität.

Gordon Layton ist ein 88-jähriger Mann, der in Bundaberg, Queensland (in den USA), lebt. Der Mann nutzte Online-Tools, um eine Überweisung an ein Unternehmen zu tätigen, das sein Haus auf sein Grundstück verlegen sollte, doch die Transaktion schlug fehl. Die hohe Geldsumme von 71.400 Dollar wurde irrtümlich an einen Unbekannten überwiesen. Können Sie sich den Schreck vorstellen? Gordon dachte und hoffte vielleicht, die Situation kurzfristig lösen zu können, aber leider weigerte sich der Fremde, den Geldbetrag zurückzugeben, den er auf wundersame Weise plötzlich auf seinem Konto sah.

Die 71.000 Dollar entsprachen den Ersparnissen des Mannes und wurden zur Deckung der Kosten für den Transport zu seinem Haus verwendet. Der Fremde weigerte sich nicht nur, das Geld zurückzuzahlen, sondern das Unternehmen, das auf das Geld wartete, kontaktierte den Mann wiederholt, um das Geld zu erhalten. Gordon stellte zusammen mit seiner Tochter Jacqui Morrison-White fest, dass die Überweisung nur drei Stunden nach der Transaktion auf das falsche Konto erfolgt war.

Advertisement

Aufgrund dieser Zeitspanne konnten die Banken nicht handeln, um den älteren Mann zu schützen, und der Unbekannte nutzte die Situation sofort aus, um das Geld von seinem Konto abzuheben. Der Unbekannte nutzte die Situation sofort aus, um das Geld, das er erhalten hatte, von seinem Konto abzuheben. Ein echter Albtraum, der hoffentlich auf die bestmögliche Weise gelöst wird: Ohne diese Summe kann Gordon die Firma nicht bezahlen und könnte seine Wohnung verlieren. Eine Geschichte, die uns lehrt, wie wichtig es ist, vorsichtig zu sein oder um Unterstützung zu bitten, wenn man so große Geldsummen anlegt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.