Schwiegermutter kauft dasselbe Kleid wie die Braut für die Hochzeit: Sie will es nicht ändern und es kommt zum Streit - Curioctopus.de
x
Schwiegermutter kauft dasselbe Kleid…
17-jähriger Junge baut einen solarbetriebenen Motorroller aus Holzabfällen Perfektion pur: 15 Fotos, mit denen wir einfach nur zufrieden sein können

Schwiegermutter kauft dasselbe Kleid wie die Braut für die Hochzeit: Sie will es nicht ändern und es kommt zum Streit

01 Oktober 2021 • Von Barbara
995
Advertisement

Die Braut kauft ein Kleid, das dem ihrer Schwiegermutter gleicht, und diese weigert sich, es zu ändern. Ein Familienstreit, der sich von einer Lappalie zu einem großen Problem entwickelte, in das nahe und ferne Verwandte verwickelt waren.

Die zukünftige Braut war von der Situation überrascht und fragte die Internetnutzer nach ihrer Meinung. Viele Leute rieten ihr, die Zeremonie mit einem Mann zu vergessen, der die Wut seiner Mutter nicht im Zaum halten konnte. Es besteht die Gefahr, dass die Ehe ohne eine gültige Lösung annulliert wird. Schauen wir uns genauer an, was passiert ist.

Alles beginnt an einem Frühlingsnachmittag. Tyla kauft in einer Boutique ein Kleid für ihre Hochzeit. Es handelt sich nicht um ein klassisches Hochzeitskleid mit Schleppe, sondern um einen eleganten Anzug, den sie zu einem wichtigen Anlass in der Zukunft tragen kann.

Tyla wusste, dass ihre zukünftige Schwiegermutter diese Boutique ebenfalls zu schätzen wusste, aber sie hätte sich nie vorstellen können, was diese Entscheidung auslösen würde.

"Ich habe meine Schwiegermutter nicht eingeladen, mit mir einkaufen zu gehen, weil wir uns noch nie gut verstanden haben, aber ich dachte, ich zeige ihr trotzdem ein Vorschaufoto, damit sie sich nicht ausgeschlossen fühlt", erklärte Tyla, als sie ihre Geschichte ins Internet stellte. Eine Geste, die innerhalb von Sekunden Panik auslösen würde.

"Ich konnte mir nicht vorstellen, dass meine Schwiegermutter dasselbe gekauft hatte, nur in einer anderen Farbe", fuhr Tyla fort, und ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass sie es an ihrem Geburtstag tragen wollte, der zwei Wochen nach der Hochzeit war."

"Es schien mir keine große Sache zu sein", fuhr Tyla fort. "Ich meine, ich hatte das Gefühl, dass alles noch leicht reparierbar war. Wir könnten beide einen Schritt zurück machen. Nachdem ich mich jedoch mit meinem Partner beraten hatte, beschloss ich, ihr mein Herz zu öffnen und ihr zu sagen, dass ich den Anzug tragen wollte, da ich die Farbe und die Details liebte.

Tylas Entscheidung gefiel ihrer Schwiegermutter jedoch nicht, die nicht gerade begeistert reagierte.

"Meine Schwiegermutter hat es nicht auf die leichte Schulter genommen", fuhr die arme Tyla fort. "Nachdem sie mir eine mürrische Antwort gegeben hatte, sagte sie mir ausdrücklich, dass die Gäste denken würden, wie erbärmlich ich sei, wenn ich das gleiche wie sie auf der Party trüge, da ich das Aussehen anderer Leute kopiere.

"An diesem Punkt, als ich die Widersprüchlichkeit ihrer Gründe sah, gab ich eine Antwort, die ich vielleicht nicht hätte geben sollen. Ich habe gesagt, dass es mir leid tut, aber das sei nicht mein Problem".

 

Advertisement

"Diese Reaktion hat die Hölle losgetreten", erzählt die junge Frau weiter. "Die gesamte Familie meines Mannes hat sich, als sie von meiner Reaktion erfuhr, gegen mich gestellt und beschlossen, nicht zur Zeremonie zu kommen. Mein Freund - und baldiger Ehemann - konnte weder seine Mutter, noch seinen Stiefvater oder seinen leiblichen Vater umstimmen. Am Ende wurde er sogar wütend auf mich wegen meiner impulsiven Reaktionen.

Nachdem sie Tylas Geschichte gelesen hatten, ergriffen viele Menschen Partei für sie, unterstützten sie und sagten, dass eine Ehe, die auf diesen Voraussetzungen beruht, nicht sehr glücklich sein würde. Ein Mann, der seine Frau nicht gegen die Forderungen ihrer Mutter verteidigen kann, wird höchstwahrscheinlich in Zukunft kein sehr zuverlässiger Ehemann sein.

Aber es gab auch diejenigen, die die Gründe der Schwiegermutter unterstützten. Was meinen Sie dazu? Hätten sie die Probleme vermeiden können, wenn sie ihren persönlichen Stolz an die zweite Stelle gesetzt hätten?

Tags: WTFKuriosGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.