Der Ehemann sagt, er sei der Einzige, der das Haus putzt: Sie hört eine Woche lang auf, die Hausarbeit zu erledigen - Curioctopus.de
x
Der Ehemann sagt, er sei der Einzige,…
18 Menschen, die so außergewöhnliche Zufälle erlebt haben, dass sie dachten, sie seien keine Zufälle Zum ersten Mal regnet es in Grönland auf dem höchsten Gipfel des Inlandeises

Der Ehemann sagt, er sei der Einzige, der das Haus putzt: Sie hört eine Woche lang auf, die Hausarbeit zu erledigen

20 September 2021 • Von Barbara
1.996
Advertisement

Viele Menschen wissen es: Das Leben als Paar ist nicht immer ein Kinderspiel, vor allem wenn man zusammenlebt und die Aufgaben im Haushalt ungleich verteilt sind. Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Hausarbeit für einen der beiden Partner "reserviert" ist, und in den meisten Fällen ist dieser Partner die Frau.

Die Welt ist voll von faulen Ehemännern oder Partnern, und wir erzählen Ihnen oft Geschichten über sie. Der Beitrag, den Sie gleich lesen werden, ist einer davon. Er stammt direkt von einer Ehefrau, einer 27-jährigen TikTok-Nutzerin, die beschlossen hat, auf ihrem Profil zu dokumentieren, was im Haus passiert wäre, wenn sie in den "Hausarbeitsstreik" getreten wäre. Sie beschloss, auf ihrem Profil zu dokumentieren, was mit ihrem Haus passieren würde, wenn sie in den "Hausarbeiterstreik" treten würde, nachdem ihr Mann auf die (scherzhafte, aber nicht sehr kluge) Idee gekommen war, zu behaupten, er sei der Einzige, der das Haus in Schuss halten könne. Als die Frau diese Worte hörte, ergriff sie Gegenmaßnahmen, mit Folgen, die zu beurteilen wir euch überlassen, und in denen sich viele Menschen wiederfinden werden!

Wenn es um Hausarbeit geht, ist das nicht immer einfach, und Jalie Gils Mann hat das auf die harte Tour gelernt. "Wir sprachen über die Dinge, die im Haus erledigt werden müssen", sagte die junge Amerikanerin, "und er sagte scherzhaft, dass er den ganzen Haushalt macht. Ich habe sofort protestiert und gesagt, dass ich in den Streik treten sollte".

Und so kam es, dass Jalie tatsächlich eine Woche lang keine Hausarbeit mehr erledigte. Von der Wäsche über die Reinigung bis hin zum Müll rührte die Frau keinen Finger und zwang ihren Mann, für sich selbst zu sorgen, wobei sie genau dokumentierte, was im Haus vor sich ging.

 

 

 

Advertisement

Da Jalie bereits eine große Fangemeinde auf TikTok hatte, veröffentlichte sie eine Reihe lustiger Videos, die bei den Nutzern sofort gut ankamen und von diesen auch schnell kommentiert wurden. Tag für Tag wuchs die Zahl der unerledigten Aufgaben, die Jalie hätte erledigen müssen, wenn sie nicht gestreikt hätte.

 

Hatte ihr Mann Recht mit seiner Behauptung, er sei der Einzige, der putzt und aufräumt? Offensichtlich nicht, wenn man bedenkt, in welchem Zustand sich das Haus innerhalb weniger Tage befand. Viele Menschen haben sich in der Situation befunden, die ich dokumentiert habe", sagt Jalie, "ich wusste, dass es nicht wenige Menschen gibt, die diese Probleme mit ihren Ehemännern oder Partnern haben.

Die junge Frau war also nicht allein. Im Gegenteil, viele Leute rieten ihr, ihren Protest fortzusetzen, bis ihr Mann die Verantwortung übernimmt. Es gab sogar Leute, die mich aufforderten, mich scheiden zu lassen", sagte sie, "aber das ist das Letzte, woran ich denke.

Advertisement

Seiner Meinung nach hat der Streik von Jalie zu einigen kleinen Verbesserungen bei der Bewältigung der Hausarbeit geführt. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist die Botschaft also laut und deutlich angekommen, zusammen mit all den Aufgaben! Wir hoffen, dass dies der Fall ist und dass viele Partner erkennen, dass eine gleichberechtigte Arbeitsteilung notwendig ist.

Was halten Sie von dem Streik, den diese Frau durchgeführt hat?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.