Die erste Null-Emissions-Yacht wird vorgestellt: Sie verfügt über einen Park und ein Gewächshaus - Curioctopus.de
x
Die erste Null-Emissions-Yacht wird…
Künstler kassiert 72.000 Euro für ein Werk, präsentiert aber leere Leinwände im Museum und läuft davon Gewagt oder innovativ? 15 Lebensmittelkombinationen, die mehr Fragen als Antworten hinterlassen

Die erste Null-Emissions-Yacht wird vorgestellt: Sie verfügt über einen Park und ein Gewächshaus

06 Oktober 2021 • Von Barbara
174
Advertisement

Im Zuge der Umstellung der Produktion und der Mobilität ohne den Einsatz teurer Kohlenwasserstoffe baut auch die Luxusyachtbranche immer umweltfreundlichere Boote.

Im Hafen von Monaco wird eine emissionsfreie Yacht ausgestellt, die von den Designern von 3deluxe entworfen wurde. Neben den üblichen Luxusmerkmalen wird das Schiff auch über ein Gewächshaus, einen Gemüsegarten und ein Entsalzungssystem verfügen, um auch mitten auf dem Meer frisches Trinkwasser zu erhalten. Die Stromversorgung wird durch Photovoltaikblätter und Brennstoffzellen für eine große Struktur gewährleistet.

via: 3dluxe
image: 3dluxe

Ein Boot, das die Zukunft des ökologischen Extra-Luxus zu repräsentieren scheint. Dies sind die ersten Prototypen von Fahrzeugen mit einem emissionsfreien Antriebssystem auf der Basis von Brennstoffzellen. In diesem Fall handelt es sich um Brennstoffzellen mit einer Protonenaustauschmembran (PEM), die sowohl Wasserstoff als auch Methanol verwenden können. Stellen Sie sich vor, dass ein solches Boot mit einem vollen Tank eine Strecke von 1000 Seemeilen (1850 km) bei niedriger Geschwindigkeit zurücklegen könnte.

Die Verkleidung der Yacht ist so konzipiert, dass sie aerodynamisch und elegant ist. Die Seiten sind mit sensorgesteuerten Seitenlamellen ausgestattet, die bei gutem Wetter die Lichtmenge regulieren und bei schlechtem Wetter schließen.

image: 3dluxe

Einige dieser Lamellen sind mit verstellbaren Fotovoltaikzellen ausgestattet, um die für die Beleuchtung, Klimatisierung und Entsalzung benötigte Energie zu erzeugen. Dies ermöglicht die Gewinnung von frischem Trinkwasser auch mitten auf dem Meer und macht dieses Transportmittel autonom.

Advertisement
image: 3dluxe

Aber das ist noch nicht alles. Ein System von Gärten und Gewächshäusern sorgt für eine natürliche Belüftung, die gesünder ist als eine normale Klimaanlage.

Die in den Gärten angebauten Pflanzen können die Küchen der Schiffe mit Gemüse und Obst versorgen, damit die Produkte so frisch wie möglich sind. Dies führt auch zu einem geringeren Stromverbrauch für die Gefriergeräte.

image: 3dluxe

Auch die Materialien im Innenraum wurden gegenüber den traditionellen Materialien verändert. Das für Luxusboote typische Messing und Acrylglas wurde durch einen grünen Teppich und natürliche Materialien ersetzt. Und nicht nur das, sie haben sogar darüber nachgedacht, diese Rohstoffe von Unternehmen zu beziehen, die sie auf umweltverträgliche Weise produzieren.

image: 3dluxe

Kein Boot für jeden Geldbeutel... aber eines, das ein neues Modell von Yacht optimiert, das in jeder Hinsicht die natürliche Umwelt mehr respektiert.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.