Frisch Verheiratete verlangen 3 Pfund für jedes Stück Kuchen: Sie finden heraus, dass ein Gast einen Nachschlag will und verlangen ihr Geld zurück - Curioctopus.de
x
Frisch Verheiratete verlangen 3 Pfund…
Krankenschwester verspottet in sozialen Netzwerken ein Kind mit einer angeborenen Pathologie: entlassen Eine Putzfrau zeigt den schlechten Zustand, in dem die Gäste die Hotelzimmer verlassen

Frisch Verheiratete verlangen 3 Pfund für jedes Stück Kuchen: Sie finden heraus, dass ein Gast einen Nachschlag will und verlangen ihr Geld zurück

07 Oktober 2021 • Von Barbara
860
Advertisement

Es ist nicht immer so offensichtlich, dass eine Hochzeit reibungslos verläuft. Missverständnisse, Streitigkeiten, schlechte Gefühle und unangenehme Zwischenfälle können oft einen Schatten auf den Tag werfen, der für viele Paare einer der schönsten und denkwürdigsten Tage ihres Lebens sein sollte.

Die Gäste der Hochzeit, über die wir gleich sprechen werden, wissen sicherlich etwas darüber. Wie bei den meisten Hochzeiten gab es auch bei dieser eine Torte. Eine Torte, die, wie der Beitrag, den einer der Gäste auf Reddit teilte, einen echten Fall auslöste. Oder besser gesagt, es gab Probleme wegen eines Stücks zu viel, für das die Braut und der Bräutigam angeblich Geld verlangten.

Man mag es kaum glauben, aber das betreffende Ehepaar plante seine Hochzeitsfeier und beschloss im Voraus, dass jeder Gast nur ein Stück Torte bekommen sollte. Darüber hinaus müsste jeder Gast 3,66 Pfund pro Stück beisteuern. Als sie feststellten, dass einer von ihnen es "gewagt" hatte, ein zusätzliches Stück zu nehmen, hielten sie es für das Beste, sich mit ihm in Verbindung zu setzen und eine Entschädigung zu verlangen.

"Hallo, wir haben uns die Kameraaufzeichnungen angesehen und festgestellt, dass Sie zwei Stücke Hochzeitstorte hatten. Können Sie uns so schnell wie möglich 3,66 £ schicken?" So lautet der Text der Nachricht, die von einem Nutzer in der Reddit-Gruppe weddingshaming geteilt wurde.

Natürlich traute der Gast seinen Augen nicht, als er diese Bitte hörte. Aus Empörung über die Geschehnisse beschloss der Gast, die Situation öffentlich zu machen und sich damit dem Urteil anderer Nutzer auszusetzen. Das frisch verheiratete Paar hatte den Gästen nicht nur die Kuchenstücke in Rechnung gestellt, sondern auch die Bilder der Überwachungskameras untersucht, um zu überprüfen, ob jeder das gegessen hatte, wofür er bezahlt hatte.

Advertisement

Einige der Gäste waren sehr enttäuscht", sagte der Nutzer, der die Geschichte auf Reddit teilte, "Als ich die Nachricht erhielt, rief ich sie sofort an, aber es gab keine Möglichkeit, ihre Meinung zu ändern. Angesichts eines solchen Vorfalls ließen die Reaktionen der Menschen nicht lange auf sich warten. Wie vorauszusehen war, hatten die meisten von ihnen kein Verständnis für das Vorgehen des Paares.

Was meinen Sie dazu? Hat das Paar übertriebene Regeln aufgestellt oder war es richtig, sie zu respektieren?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.