Van auf dem Dach eines Buswartehäuschens entdeckt: Niemand kann sich erklären, wie er dort gelandet ist - Curioctopus.de
x
Van auf dem Dach eines Buswartehäuschens…
Berührende Botschaft der größten Frau der Welt: Er glaubt, er habe ein günstiges iPhone gekauft, aber dann stellt er fest, dass es ein Couchtisch ist

Van auf dem Dach eines Buswartehäuschens entdeckt: Niemand kann sich erklären, wie er dort gelandet ist

17 Oktober 2021 • Von Barbara
589
Advertisement

Frühe Pendler auf dem Weg zur Arbeit trauten ihren Augen nicht: Ein weißer Lieferwagen war auf dem Dach eines Buswartehäuschens "geparkt" worden. Es geschah in Frankreich, in dem Dorf Plounéventer in der Region Finistere.

Wie war das möglich? Wer hätte das Fahrzeug so anheben können? Niemand konnte diese Frage bisher beantworten, und das Rätsel wurde noch größer, als die Polizei erklärte, sie wisse nichts davon. Natürlich war es ein gelungener Streich!

Wie jeden Morgen gingen die Einwohner von Plounéventer - einer kleinen Stadt in der Bretagne, Frankreich - zur Arbeit. Sie ahnten jedoch nicht, dass sie auf der Straße ein ganz besonderer Anblick erwartete: ein weißer Lieferwagen, der auf dem Dach eines Buswartehäuschens geparkt war. Sie haben richtig gelesen: ein Parkplatz wie für Marsmenschen oder Superhelden!

Das Fahrzeug war in der Nacht zuvor auf dem Platz vor der Dorfkirche geparkt worden, und sein Besitzer war ebenso erstaunt, als er es sah. In Anbetracht der Merkwürdigkeit des Geschehens gab es keinen Mangel an Leuten, die Fotos von dem Lieferwagen machten. Die Bilder gingen schnell ins Netz und überraschten und amüsierten viele Menschen.

Selbst Schüler auf dem Weg zur Schule ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, ihre Freunde in den sozialen Netzwerken in Erstaunen zu versetzen, ebenso wie einige Touristen auf der Durchreise durch das bretonische Dorf. Das Ergebnis war ein großer Aufruhr für einen wahrscheinlich sehr erfolgreichen Streich.

Die Gründe für diese seltsame Tat sind nicht vollständig bekannt, und es ist auch nicht klar, wohin der Kran gebracht wurde, um das Fahrzeug anzuheben und auf dem Carport abzustellen. Kurz gesagt, alles ist von Geheimnissen umhüllt. Ein Rätsel, das nicht einmal die örtliche Polizei zu lösen vermochte.

"Es war sicherlich eine unsympathische Idee einer Gruppe junger Leute", sagte ein Polizeibeamter, "sie hatten wahrscheinlich ein bisschen zu viel getrunken. Wir müssen herausfinden, wer das getan hat, denn angesichts des Erfolgs dieses Fotos wollen wir nicht, dass sie Nachahmer finden. In diesem Fall werden wir jedes Wochenende Autos aus den Bushaltestellen entfernen.

Es wird nun nach dem Kran oder Gabelstapler gesucht, der den Peugeot über das Dach gehoben hat. In dem Gebiet finden keine Arbeiten statt, bei denen derartige Hebezeuge eingesetzt werden, was die Suche erschwert. In der Zwischenzeit hat der "fliegende Kammerdiener" vielen Menschen in Nordfrankreich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. In Anbetracht der Episode können wir sagen, dass er vielleicht schon "weggeflogen" ist!

Tags: WitzigWTFKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.