Er hat 16.000 Dollar verdienen, indem er sich selbst beim Schlafen filmt und sich von Nutzern im Schlaf stören lässt - Curioctopus.de
x
Er hat 16.000 Dollar verdienen, indem…
Er trägt Frauenkleider, um für das Geschäft seiner Frau zu werben: Die Idee ist ein Erfolg Zwei Mütter waren gezwungen, ihre Töchter nach einem eklatanten Klinikfehler auszutauschen

Er hat 16.000 Dollar verdienen, indem er sich selbst beim Schlafen filmt und sich von Nutzern im Schlaf stören lässt

16 November 2021 • Von Barbara
701
Advertisement

Geld verdienen im Schlaf: Das klingt nach Utopie und wäre der Traum eines jeden von uns. Dank der neuen digitalen Plattformen ist dies jedoch nicht unmöglich. Viele Influencer machen sich einen neuen, immer beliebter werdenden Trend zunutze: den des "Sleep Stream". Andere Menschen beim Schlafen zu beobachten oder sie in ihrem Schlaf zu stören, mag seltsam erscheinen, doch die Nutzer sind bereit, dafür zu bezahlen. Ein Influencer und Youtuber, der den Namen Asian Andy trägt, verriet, dass er über die Plattform Twitch 16.000 Dollar verdient hat.

Twitch ist eine Live-Streaming-Plattform, die sich im Besitz von Amazon befindet und ursprünglich eine Spieleplattform war, d. h. sie ermöglicht das Streamen von Videospielen. Viele Nutzer haben dank dieser Plattform begonnen, Geld zu verdienen, und jetzt wird Twitch auch als Live-Streaming-Plattform in verschiedenen Bereichen genutzt. Das tat der 26-jährige Asian Andy aus Los Angeles, als er beschloss, sich beim Schlafen zu filmen. Aber das ist noch nicht alles: Dieser Influencer hat eine spezielle Stimmerkennung entwickelt: Jedes Mal, wenn ein Nutzer spendet, ertönt Musik und es werden Audiobotschaften abgespielt.

 

Viele Zuschauer entschieden sich, Andys Schlaf zu stören, indem sie Alexa laute Musik abspielen, einen bellenden Hund imitieren oder den Wecker stellen ließen. Andy hat in dieser Nacht wegen des ständigen Lärms nicht viel Schlaf bekommen, aber er ist trotzdem zufrieden mit seiner Live-Show: Er konnte 16.000 Dollar sammeln und war von der Großzügigkeit seines Publikums begeistert. Warum sollten die Leute dafür bezahlen, jemanden schlafen zu sehen und seinen Schlaf zu stören? Wir sind uns nicht sicher, warum, aber Andy ist sicherlich nicht der einzige Mensch, der es geschafft hat, buchstäblich mit geschlossenen Augen Geld zu verdienen.

 

 

Advertisement

Selbst die Nutzer waren überrascht, wie viel Geld Andy verdiente. Es fehlte nicht an Kommentaren von amüsierten Nutzern, die zugaben, dass sie gerne versuchen würden, Geld zu verdienen, indem sie sich selbst im Schlaf filmen: Nicht jeder ist in der Lage, viele Stunden am Stück zu schlafen. Schließlich ist es besser, nachts aufzuwachen und zu wissen, dass man etwas verdient, als ununterbrochen zu schlafen und nichts davon zu haben.

Was halten Sie von diesem seltsamen Trend? Wären Sie bereit, Ihren Schlaf gegen Geld öffentlich zu machen?

 

Tags: WTFKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.