Ich habe meine Cousine ersten Grades geheiratet": Die Entdeckung eines Paares nach einem DNA-Test - Curioctopus.de
x
Ich habe meine Cousine ersten Grades…
Fährt zum Flughafen und parkt sein Auto in der Einfahrt eines Fremden: blockiert seine Einfahrt für 4 Tage Sie dachten, sie hätten eine Gartenstatue gekauft, aber sie entdecken, dass es sich um Canovas letztes Meisterwerk handelt

Ich habe meine Cousine ersten Grades geheiratet": Die Entdeckung eines Paares nach einem DNA-Test

26 März 2022 • Von Barbara
710
Advertisement

Manchmal tun wir im Leben Dinge, die zunächst "harmlos" und unschuldig erscheinen, die aber unerwartet unsere Perspektiven und Gewissheiten verändern können. Nehmen wir zum Beispiel einen DNA-Test, der aus reiner Neugierde durchgeführt wird. Wenn dies anfangs das Ziel war, kann die Überraschung groß sein, wenn die Ergebnisse Verwandtschaftsverhältnisse offenbaren, die niemand je vermutet hätte. So können Ehefrau und Ehemann zu Cousins und Cousinen ersten Grades werden, genau wie das Paar in unserer Geschichte.

Es ist eine unglaubliche Geschichte, die sie auf Reddit erzählten, und sie machte bald die Runde im Internet. Mit Hilfe eines genetischen Testkits entdeckten sie etwas Unvorstellbares, das die Familien lange Zeit verborgen gehalten hatten.

via: Reddit

Ein DNA-Test kann eine gute Möglichkeit sein, um Zweifel auszuräumen, aber er kann auch zu einem Problem werden. Dies war der Fall bei einem Ehepaar, das herausfand, dass sie Cousins ersten Grades sind. Die Frau des Mannes, der den Beitrag auf Reddit geteilt hatte, wollte mehr über seine europäische Abstammung erfahren und war verblüfft, als sie die Ergebnisse las.

"Meine Frau und ich waren schon einmal verheiratet", schreibt der Nutzer @PM_MeMyPassword im sozialen Netzwerk, "und wir haben jeweils 3 Kinder aus früheren Beziehungen. Unsere Familien haben tiefe Wurzeln in der Stadt, und letztes Jahr habe ich ihr ein DNA-Testkit geschenkt, weil sie mehr über ihre europäische Herkunft wissen wollte. Soweit nichts Ungewöhnliches, aber dann kamen die Ergebnisse.

Wir begannen, familiäre Verbindungen zu bemerken, zu denen auch meine Mutter, mein ältester Sohn, mein Onkel und andere Verwandte gehörten", schreibt der Ehemann in dem Beitrag, "bis die Wahrheit ans Licht kam, als seine Mutter enthüllte, dass es schon seit einiger Zeit Gerüchte gab, dass meine Frau und ich verwandt seien. Nach verschiedenen Abklärungen stellte sich heraus, dass dieser Zusammenhang plausibel sein könnte. Nachdem die verschiedenen Familiengeschichten rekonstruiert worden waren, stellte sich heraus, dass das Paar, das sich für Mann und Frau hielt, in Wirklichkeit Cousins ersten Grades waren.

 

 

"Wir haben ein jahrzehntealtes Geheimnis entdeckt", erklärte der Mann, "das bis in den Zweiten Weltkrieg zurückreicht: Es sieht so aus, als hätte ich meine Cousine ersten Grades geheiratet, und ihre Mutter und meine Mutter sind Halbschwestern und nicht verschwägert.

"Unsere Kinder stammen alle aus früheren Ehen", so die Autorin des Posts weiter, "wir sind alle verärgert, obwohl wir verliebt sind und trotz dieser Entdeckung wahrscheinlich nichts an unserem Leben ändern werden. In der Tat wurden alle familiären Verbindungen durch spätere Tests bestätigt, was das Gleichgewicht dieser Familie buchstäblich durcheinander brachte.

Die Geschichte des Mannes löste natürlich einen langen Chor von Fragen, Bemerkungen und Kommentaren der Nutzer aus. Viele von ihnen haben darauf hingewiesen, dass solche Vorfälle nicht ungewöhnlich sind; andere haben ihr Erstaunen zum Ausdruck gebracht; wieder andere haben darauf hingewiesen, dass es in Anbetracht der Situation verständlich ist, dass das Cousin-Paar nichts ändern wollte.

Eines ist sicher: Eine solche Entdeckung wäre für jeden schockierend, aber es scheint, dass solche Situationen häufiger vorkommen, als wir denken. Was meinen Sie dazu? Wie hätten Sie an deren Stelle reagiert?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.