Balenciaga lanciert eine Kollektion von "zerstörten Schuhen" zum Preis von fast zweitausend Dollar - Curioctopus.de
x
Balenciaga lanciert eine Kollektion…
Die Landschaft im Hintergrund der berühmten Das Fitnessstudio ist ihm zu anstrengend, also lässt er sich von einem Freund perfekte Bauchmuskeln tätowieren

Balenciaga lanciert eine Kollektion von "zerstörten Schuhen" zum Preis von fast zweitausend Dollar

27 Mai 2022 • Von Barbara
384
Advertisement

Kleidung fasziniert viele Menschen, die bereit sind, viel Geld auszugeben, um die neueste Mode zu ergattern: Taschen, Schuhe, Kleider und Accessoires zu oft unerschwinglichen Preisen, die nicht in jedermanns Kleiderschrank landen können. Die Flaggschiffe der Modewelt sind sicherlich nicht für jeden Geldbeutel erschwinglich, aber man erwartet, dass sie zumindest glänzen und gut verarbeitet sind. Aber die Mode ist manchmal skurril, und nach den zerrissenen Jeans, die zu einem hohen Preis verkauft werden, und verschiedenen Kleidungsstücken, die speziell für einen schmuddeligen Stil angefertigt werden, bringt nun eine Marke einen "zerstörten" Schuh auf den Markt, der fast zweitausend Dollar kostet.


image: Balenciaga

Das ist Balenciaga, das luxuriöse spanische Modehaus, das 1919 vom Designer Cristóbal Balenciaga gegründet wurde. Die berühmte Marke präsentierte ein Schuhmodell mit einem entschieden vernachlässigten Aussehen: schmutzige Sohlen, ruinierte und zerfledderte Stoffe, die man nach Jahren des Tragens erhalten konnte.

Die Kollektion heißt Paris Sneaker und die Schuhe werden vom Designer selbst als "extrem abgenutzt und schmutzig" beschrieben.

Die Ähnlichkeit mit dem alten Converse ist nach Meinung vieler Nutzer nicht zu leugnen. Die teuersten Paare kosten fast zweitausend Dollar und sind limitierte Auflagen, gefolgt von weniger ausgefallenen und - wenn man es so nennen kann - günstigeren Modellen.

Das teuerste Paris kostet 1.850 Dollar und ist laut Beschreibung mit "zerstörter Baumwolle und Gummi, Rissen im ganzen Stoff" ausgestattet. Der Markenname steht auf der seitlichen Sohle und imitiert eine Aufschrift mit schwarzem Filzstift. Nur hundert Paare sind in limitierter Auflage erhältlich.

image: Balenciaga

Trotzdem verkaufen sie sich bereits, darunter auch Schuhe mit höherem Rand und einem weniger abgenutzten Aussehen als das Spitzenmodell, das für 625 Dollar verkauft wird.

Erhältlich in den Farben Weiß, Schwarz und Rot. Den Abschluss der Kollektion bilden die schlichteren Modelle, die für "nur" 495 $ zu haben sind und hinten offen sind und die Form eines Slippers imitieren.

Das Modehaus erklärte in der Pressemitteilung zur Markteinführung, dass der zerstörte Stil der Schuhe auf ihre Mission hinweist: "Sie sind dazu geeignet, ein Leben lang getragen zu werden."

Kurz gesagt, sie können getragen werden, ohne dass man befürchten muss, dass sie mit der Zeit kaputt gehen, da sie es bereits sind.

Tags: KuriosMode
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.