Sie weigert sich, ihre Tochter mit Down-Syndrom in ein Heim zu geben: Das Kind wird zum Modell - Curioctopus.de
x
Sie weigert sich, ihre Tochter mit Down-Syndrom…
Tattoos, die sich verwandeln, wenn man sich bewegt: 11 überraschende Beispiele

Sie weigert sich, ihre Tochter mit Down-Syndrom in ein Heim zu geben: Das Kind wird zum Modell

03 Juni 2022 • Von Barbara
1.419
Advertisement

Die Erziehung von Kindern mit besonderen Merkmalen ist zweifellos ein schwieriger Weg: Eltern zu werden ist bereits eine schwierige Erfahrung, und der Umgang mit einem "anderen" Zustand ist für jede neue Mutter und jeden neuen Vater eine große Belastung. Es gibt jedoch auch Menschen, die sich gegen den Rat anderer dazu entschließen, die volle Verantwortung zu übernehmen, indem sie buchstäblich ihr Bestes geben: Dies ist der Fall einer Frau, die sich für die Erziehung ihres Kindes mit Down-Syndrom entschied, indem sie die Idee der Unterbringung in einem Heim ablehnte. Das Ergebnis? Das kleine Mädchen ist ein schönes und berühmtes Model geworden.

via: ABC7

Als Renee ihre Tochter zur Welt brachte, erfuhr sie, dass sie das Down-Syndrom hat, und erkannte sofort, dass das vor ihr liegende Abenteuer nicht einfach sein würde.

Als die Ärzte ihr die Nachricht überbrachten, rieten sie ihr, das Kind in einer Einrichtung unterzubringen, die in der Lage wäre, es bestmöglich zu versorgen. Wahrscheinlich würde es bis zum Erwachsenenalter Windeln tragen müssen, so dass die beste Lösung für es darin bestand, in einer speziellen Einrichtung aufzuwachsen, in der es eine höhere Lebensqualität genießen konnte. Dieser Vorschlag war auch auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Kind an einer schweren Krankheit litt.

Renee zog diese Option jedoch nicht in Betracht: Sie kehrte mit ihrer Kennedy - so nannte sie ihre Tochter - nach Hause zurück und bemühte sich, sie so gut wie möglich aufzuziehen. Und sie hat es geschafft: Das kleine Mädchen besiegte die Krankheit und erwies sich als stärker als erwartet.

Als sie aufwuchs, entwickelte sie eine Leidenschaft für den Tanz und nahm an verschiedenen Wettbewerben teil, aber nicht nur das: Sie wurde ein unglaubliches Model, das von verschiedenen berühmten amerikanischen Marken gesucht wurde.

Kennedy hat im Alter von 18 Jahren ihre große Entschlossenheit und Hartnäckigkeit unter Beweis gestellt und bewiesen, dass nichts unmöglich ist. Renee ist bei ihren zahlreichen Castings in Hollywood immer an ihrer Seite, und das Lächeln ihrer Tochter hat nicht nur ganz Amerika erobert, sondern auch das Herz von Matthew, ihrem Freund, der ebenfalls das Down-Syndrom hat.

 

Advertisement

Zusammen mit ihrer Mutter geht sie auch in Schulen, um Kinder über ihr Syndrom aufzuklären und ihnen zu erklären, wie sie mit Menschen mit dieser Behinderung umgehen sollen.

Kennedys Instagram-Account hat rund 140.000 Follower, die sie unterstützen und sie mit Komplimenten für ihre Schönheit und das großartige Beispiel, das sie der Welt gibt, überschütten.

Ein selbstbewusster kleiner Krieger, der eine wichtige Botschaft vermittelt: Es ist möglich, seine "Grenzen" zu überwinden und das Leben zu einem magischen, lebenswerten Abenteuer zu machen.

Tags: KinderModeGesundheit
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.