Vorgesetzter bestraft jeden, der eine Minute zu spät kommt, mit Mehrarbeit: Ausbruch eines Mitarbeiters - Curioctopus.de
x
Vorgesetzter bestraft jeden, der eine…
15 schelmische Kinderstreiche, die die Geduld der Eltern auf die Probe stellen Sie schließt ihr Studium im Alter von 84 Jahren ab, nachdem sie in jungen Jahren gezwungen war, die Universität zu verlassen

Vorgesetzter bestraft jeden, der eine Minute zu spät kommt, mit Mehrarbeit: Ausbruch eines Mitarbeiters

19 Juni 2022 • Von Barbara
529
Advertisement

Jeden Tag zur Arbeit zu gehen und eine gesunde, entspannte und ruhige Umgebung vorzufinden, ist entscheidend für das geistige und körperliche Wohlbefinden. Wenn man seine Aufgaben in aller Ruhe erledigt, kann man seine Leistung deutlich steigern und seinen Arbeitsplatz genießen.

Leider kann es vorkommen, dass die Dinge nicht so gut laufen und dass selbst eine einfache und unbedeutende Verspätung bei der Ankunft im Büro Ihren Chef auf den Plan rufen kann.

So erging es dem Protagonisten dieser Geschichte, der auf Reddit die absurde Ankündigung seines Vorgesetzten postete, der jeden, der eine Minute zu spät kam, mit zehn Minuten Mehrarbeit bestrafte. Versuchen wir aber, besser zu verstehen, wie es dazu kam.

via: Reddit

Auch wenn man noch so pünktlich und aufmerksam ist, kann es passieren, dass man eines Morgens wegen des Verkehrs, des Schulwegs oder tausend anderer unvorhergesehener Ereignisse etwas zu spät zur Arbeit kommt.

In den meisten Fällen ist eine gelegentliche Verspätung kein Problem, vor allem wenn es sich nur um eine Minute handelt.

Es kommt jedoch vor, dass der Chef diese kleinen Verspätungen ziemlich ernst nimmt. Der Protagonist dieser Geschichte nahm ein Blatt Foto mit, auf dem die Politik des Büros im Falle von Unpünktlichkeit beschrieben war: "Für jede Minute, die Sie zu spät zur Arbeit kommen, müssen Sie nach 18 Uhr 10 Minuten länger arbeiten. Wenn Sie beispielsweise um 10:02 Uhr kommen, müssen Sie bis 18:20 Uhr bleiben.

 

Der ehemalige Angestellte erklärte, nachdem er diese Regel mitgeteilt hatte: "Der schlechteste Ort, an dem ich je gearbeitet habe, und das Gehalt war natürlich das Mindeste".

Alle Benutzer waren sprachlos angesichts des Zeichens. Eine Person antwortete: "Leute, ich hoffe, eure Mitarbeiter machen gerne Überstunden. Das ist eine wirklich absurde Regel, ich kann nicht glauben, dass sie wahr ist".

Und weiter: "Manche Menschen üben gerne ihre Macht aus, auch wenn sie unendlich klein ist. Wenn derjenige, der diese Notiz verfasst hat, sein Ego für fünf Minuten loslassen könnte, würde er erkennen, wie komisch und traurig das ist".

Unnötig zu erwähnen, dass jeder, der auf diesen Beitrag stieß, die gleiche Reaktion auf eine solch bizarre Regel hatte. Was meinen Sie dazu? Glauben Sie, dass Sie an einem solchen Ort arbeiten könnten?

Tags: WTFKuriosGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.