Ein Forscherteam hat ein Gerät erfunden, das Salzwasser in frisches, trinkbares Wasser verwandelt - Curioctopus.de
x
Ein Forscherteam hat ein Gerät erfunden,…
Möwen und Fliegen könnten außerirdische Spione sein, die auf die Erde geschickt wurden, um uns zu studieren: Theorie eines UFO-Experten Mysteriöse Frauengestalt erscheint zum zweiten Mal in einer Amateuraufnahme, während sie sich über einen Grabstein beugt

Ein Forscherteam hat ein Gerät erfunden, das Salzwasser in frisches, trinkbares Wasser verwandelt

25 Juni 2022 • Von Barbara
574
Advertisement

Dürreperioden und Trinkwassermangel haben unseren Planeten vor allem in den letzten Jahren stark belastet. Was als unbegrenzte Ressource galt, wird langsam knapp, und die Wissenschaft versucht, eine Lösung zu finden.

Vor kurzem haben Forscher am MIT eine tragbare Entsalzungsanlage entwickelt, die Salzwasser aus dem Meer in Trinkwasser umwandelt. Diese Erfindung könnte den Zugang zu Süßwasser auch in ländlichen Gebieten oder in Gebieten, die von Naturkatastrophen betroffen sind, ermöglichen. Lassen Sie uns im Detail sehen, worum es geht.

via: MIT News

Forscher des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben ein tragbares Gerät entwickelt, das Salzwasser oder Brackwasser in frisches, trinkbares Wasser verwandeln kann.

Das Gerät, das die Größe eines Koffers hat, benötigt weniger Energie als das Aufladen eines Mobiltelefons. Es wird mit einem kleinen tragbaren Solarpanel betrieben, das für 50 Dollar erworben werden kann.

Er wiegt weniger als 10 Kilogramm und entfernt Partikel und Mineralsalze, um sauberes Wasser zu erzeugen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation übertrifft das erzeugte Wasser die Qualitätsstandards.

Die Technik der Maschine ist in einem Gerät untergebracht, das auf Knopfdruck funktioniert.

 

Im Gegensatz zu anderen tragbaren Entsalzungsgeräten, bei denen das Wasser durch Filter geleitet werden muss, funktioniert dieses Gerät mit Strom, der Partikel aus dem Trinkwasser entfernt. Da es keine Filter gibt und diese auch nicht ausgetauscht werden müssen, verringert sich der langfristige Wartungsaufwand erheblich.

Wie in Environmental Science and Technology beschrieben, basiert das Verfahren auf zwei Entsalzungsprozessen, der Elektrodialyse und der Ionenkonzentrationspolarisation. Das System entfernt auch Feststoffe und Bakterien aus dem Wasser.

"Das Gerät ist seit seiner ersten Veröffentlichung erfolgreich. Aber ich denke, der Hauptgrund sind die vielen kleinen Fortschritte, die wir auf dem Weg dorthin gemacht haben", so einer der Autoren.

Was halten Sie von dieser Erfindung? Glauben Sie, dass dies eine gute Lösung für unseren Planeten sein könnte?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.