"Wie weit kann Unhöflichkeit gehen": Frau ruiniert die Hochzeit ihres Nachbarn durch Rasenmähen

Barbara

06 Juli 2022

Advertisement

Der eigene Hochzeitstag ist ein besonderer Moment, an dem man möchte, dass alles nach Plan verläuft, dass die Gäste Spaß haben, dass die Atmosphäre entspannt ist und dass die Menschen an der Freude des Brautpaares teilhaben. Natürlich läuft, wie so oft, nicht alles nach Plan. Die Geschichte, die wir jetzt erzählen, handelt von einem Fest, das in Schwierigkeiten geraten ist. Ein auf TikTok veröffentlichtes Video fängt den genauen Moment ein, in dem eine unbekannte Frau eine Hochzeit im Freien sabotiert.

In dem Clip ist der Unruhestifter beim Rasenmähen zu sehen, als die Zeremonie gerade in vollem Gange ist.

Aber sehen wir uns im Detail an, was passiert ist, und versuchen wir, eine Erklärung für eine solch bizarre Situation zu finden.

via TikTok/vampyyric

Advertisement

Tik Tok screenshot / vampyyric

Es ist nicht immer leicht zu verstehen, was Menschen dazu bringt, bestimmte Handlungen oder Verhaltensweisen auszuführen. Ein Video, das ein Nutzer auf TikTok gepostet hat, fängt genau den Moment ein, in dem sich eine Frau auf eine Weise verhält, die überhaupt keinen Sinn ergibt.

Der Clip beginnt mit Ausschnitten der Zeremonie, von der Braut über den Gang bis zum Austausch des Eheversprechens, und filmt genau den Moment, in dem eine Frau anfängt, den Rasen ihres Gartens zu mähen, direkt neben dem Ort der Zeremonie, und die ganze Zeit die Feier stört.

Ein lästiges Brummen mitten im Austausch des Eheversprechens unterbricht die Zartheit und Romantik der Hochzeit, der Grund? Leider kann kein Gast sie auffangen.

 

Tik Tok screenshot / vampyyric

Die Frau mit der dunklen Mütze auf der anderen Straßenseite mäht den Rasen. Die Unruhestifterin ist sich zweifellos bewusst, was vor sich geht, aber aus mysteriösen Gründen deutet sie nicht an, dass sie aufhören will.

Wie so oft handelt es sich dabei nur um Fälle von schlechter Nachbarschaft, obwohl es keine wirklichen Probleme gibt.

Die Frau zeigt sich in der Tat stolz in den Augen der Kamera.

Sie schaut sogar zu der Person auf, die das Video gefilmt hat, bevor der Film endet.

Das Video ging im Internet umher und erreichte eine Million Aufrufe und über 4000 Kommentare. Eine ziemlich surreale Situation, die bei den Nutzern Empathie hervorrief, die diesen Schritt verurteilten und auf ein Eingreifen des Karmas hofften.

Advertisement