x
"Sie sind zu attraktiv": Verkäuferin…
Balenciaga lässt sich vom Müll inspirieren: Das Modehaus bringt eine 1790-Dollar-Tasche auf den Markt, die einer Mülltüte ähnelt Er postet ein Video, in dem er seine fünf Kinder an der Leine hält, die Nutzer kritisieren ihn:

"Sie sind zu attraktiv": Verkäuferin wirft Model aus Supermarkt, in dem sie einkaufen war

09 August 2022 • Von Barbara
1.647
Advertisement

Abgewiesen werden wegen der Kleidung, die man trägt - ist das im 21. Jahrhundert möglich? Die Antwort scheint ja zu lauten, auch wenn viele dies für absurd halten werden. Wir leben im Zeitalter der Meinungsfreiheit, der politischen Korrektheit und der Inklusion, doch das wirkliche Leben zeigt uns oft, dass all diese Konzepte immer noch nichts weiter als abstrakte Theorien sind, die nur in der Fiktion in die Praxis umgesetzt werden.

Die Etikette scheint nur ein Begriff zu sein, der verschwunden ist, wenn es darum geht, sie selbst zu respektieren, denn sehr oft sind wir bereit, uns zu erheben und Anschuldigungen zu erheben, wenn es andere sind, die sie verletzen.

Das kommt auch manchmal vor: dass man wegen seiner Kleidung aus einem Geschäft rausgeworfen wird. Aber sehen wir uns die Ereignisse doch einmal genauer an.

via: The Sun

Das brasilianische Model und Influencerin Iara Ferreira ist es gewohnt, im Alltag erkannt zu werden. Als sie jedoch in einem Supermarkt in Miami von einem Angestellten angesprochen wurde, der sie aufforderte, den Laden zu verlassen, sah sie sich gezwungen, ihre Demütigung mitzuteilen, damit so etwas nie wieder passiert.

Die Frau kaufte in einem Supermarkt in Miami ein und war einfach gekleidet, als ein Angestellter, der wie sie selbst Brasilianer war, sie erkannte und sie unhöflich aufforderte, den Laden zu verlassen, und sie zum Ausgang begleitete, weil ihre Kleidung in diesem Zusammenhang nicht angemessen sei. Er hat mich schreiend aus dem Laden geholt, aber meine Kleidung war nicht unpassend, ich trage sie jeden Tag in Brasilien und so etwas ist mir noch nie passiert". Die Frau gestand gegenüber der Presse.

 

Das Fotomodell war zu diesem Zeitpunkt der einzige Kunde im Supermarkt und bestreitet die Anschuldigungen des Angestellten, der sie beim Filmen im Supermarkt gesehen haben will. Der Bedienstete hat mir etwas vorgeworfen, was ich nicht getan habe. Meiner Meinung nach liegt das nur daran, dass ich zu attraktiv bin", behauptet die Frau und gibt an, dass sie schon mehrmals in der Öffentlichkeit gefilmt hat, aber immer auf sehr diskrete Weise und ohne jemanden zu belästigen. Iara sagt auch, dass es nicht das erste Mal ist, dass sie wegen ihres Aussehens und ihrer Kleidung öffentlich verurteilt wird.

Iara ist nicht die einzige Frau, die ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

 

Advertisement

Die Influencerin und digitale Unternehmerin Lena Nersesian ist Mutter eines kleinen Mädchens, das sie jeden Tag in den Kindergarten bringt. Obwohl sie sich selbst gerne als "normale Mutter" bezeichnet, die gerne für ihre Familie kocht und Zeit mit ihren Lieben verbringt, hat sie oft das Gefühl, dass sie von anderen Müttern angestarrt wird. Der Grund? Wenn sie zu schön ist, könnte sie das Interesse ihrer Ehemänner wecken.

Zu schön zu sein, kann manchmal zu Schwierigkeiten führen, meinen Sie nicht auch?

Advertisement
Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.