"Ich bin 27 Jahre alt, aber niemand will mich einstellen, weil ich wie 12 aussehe": der Appell des jungen Arbeitslosen in den sozialen Medien - Curioctopus.de
x
"Ich bin 27 Jahre alt, aber niemand…
Eine Frau mit einem seltsamen Muttermal auf ihrem Körper analysiert es und entdeckt, dass es ihre ungeborene Zwillingsschwester ist Er gewinnt bei der Arbeit im Lotto und kündigt, um seinen Traum zu verwirklichen

"Ich bin 27 Jahre alt, aber niemand will mich einstellen, weil ich wie 12 aussehe": der Appell des jungen Arbeitslosen in den sozialen Medien

04 August 2022 • Von Barbara
123
Advertisement

Wer würde nicht gerne jünger aussehen als er ist? Unser Alter stimmt nicht immer mit unserem Spiegelbild überein, und wenn jemand, den wir gerade erst kennen gelernt haben, uns für jünger hält, als wir tatsächlich sind, ist das ein mehr als willkommenes Kompliment. In einigen Fällen ist dies jedoch kein wirklicher Vorteil: Dies ist der Fall eines 27-jährigen Asiaten, der aufgrund seines Aussehens keine Arbeit findet. Die Leute denken, er sei erst 10, höchstens 12 Jahre alt, und das hat, gelinde gesagt, negative Auswirkungen auf ihn.

via: Times Now

image: douyin/TikTok

Mao Sheng ist fast 30 Jahre alt, aber niemand glaubt ihm. Also beschloss er, in den sozialen Medien über seine Situation zu sprechen und andere wissen zu lassen, dass er nicht 12 Jahre alt ist, wie alle glauben, wenn sie sein Aussehen sehen.

Der Mann erklärte, dass er bereits zahlreiche Vorstellungsgespräche geführt hat, aber immer wieder abgelehnt wird, weil er viel jünger aussieht, als er tatsächlich ist. Und nicht nur das: Viele Arbeitgeber hielten ihn, nachdem sie ihn persönlich kennengelernt hatten, für einen Agenten der Regierung, der inkognito geschickt wurde, um Fehler und Probleme im Unternehmen aufzudecken, wie z. B. gesetzlich verbotene Aktivitäten.

Außerdem erzählte er, dass er mit einem Freund zu einer Fabrik gefahren sei, um Arbeiter zu suchen, aber nur dieser wurde eingestellt. Ein echtes Problem für Mao, der arbeitslos ist und keine Möglichkeit hat, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, so dass er seine Familie nicht unterstützen kann.

 

image: douyin/TikTok

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, die Situation zu entschärfen, dachte Sheng daran, ein Video zu veröffentlichen, das ihm helfen könnte, die Situation zu klären. Sein Video wurde sogar von einer lokalen chinesischen Nachrichtensendung geteilt, so dass ein Arbeitgeber mit einer offenen Stelle ihm einen Job anbot, den Mao ohne zu zögern annahm.

Endlich der junge Mann - aber nicht so jung! - sich um seine Familie und insbesondere um seinen Vater kümmern kann, um den er sich am meisten Sorgen machte.

Wenn man sich seine Fotos anschaut, kann man gar nicht glauben, dass er 27 Jahre alt ist: Wer ihn trifft, würde nie sagen, dass er erwachsen sein könnte, aber die Natur war besonders großzügig mit ihm. Jetzt, da das Arbeitsproblem gelöst ist, kann Mao endlich dieses angeborene Glück genießen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.