x
Junge Influencerin bekommt eine kostenlose…
Eine spektakuläre römische Stadt liegt in Algerien versteckt und wurde zum Unesco-Kulturerbe ernannt In den Tiefen des Ozeans wurden bizarre

Junge Influencerin bekommt eine kostenlose Nacht in einer Hotelsuite, gibt dafür aber ihre Privatsphäre auf

14 Juli 2022 • Von Barbara
567
Advertisement

Während einer Reise Geld zu sparen ist wichtig, wenn man bei der Rückkehr ein paar Groschen behalten will. Oft sind Ferien sehr teuer, wenn es um Besichtigungen, Restaurantbesuche und Hotelkosten geht. Kurz gesagt, es kommt vor, dass wir um eine neue Erfahrung reicher, aber mit einem viel leichteren Geldbeutel nach Hause zurückkehren.

Viele achten auf die Kosten der Reise, aber es gibt auch Leute, die alles tun, um etwas zu behalten. Olympia Anley, der berühmte TikTok-Star, weiß das nur zu gut: Um einen kostenlosen Aufenthalt in einem Hotel auf Ibiza zu bekommen, hat sie etwas wirklich Wichtiges aufgegeben... ihre Privatsphäre.

Lassen Sie uns mehr über ihre Geschichte herausfinden.


Was würden Sie aufgeben, um bei einer Reise ein wenig Geld zu sparen? Das 5-Sterne-Hotel? Abendessen in einem schicken Restaurant? Oder der Einkaufsbummel?

Eine Frau, Olympia Anley, hat etwas ganz anderes aufgegeben. Der berühmte TikTok-Star hat es geschafft, einen kostenlosen Aufenthalt auf Ibizia zu bekommen und dafür etwas aufzugeben, was für viele unverzichtbar ist: ihre Privatsphäre.

Ja, in einem Video, das auf der sozialen Plattform gepostet wurde und mit über 11 Millionen Aufrufen im Internet die Runde gemacht hat, erklärt sie, wie sie das gemacht hat.

Die Frau übernachtete im Paradiso Ibiza Art Hotel in der Zero Suite und willigte dafür ein, sich den Blicken aller auszusetzen.

Wie auf der Website des Hotels beschrieben, ist die Zero Suite ein Zimmer in der Mitte der Lobby mit Glaswänden, so dass jeder, der möchte, Sie beim Schlafen oder bei anderen Dingen beobachten kann und dafür eine kostenlose Nacht erhält.

 

"Dies ist eine großartige Lösung, wenn man bereit ist, alles zu tun", sagte Olympia.

Die Frau sagte, sie habe über Nacht viele Freunde gefunden. Sie beschreibt sich selbst als einen geselligen Menschen, und das kann auch gar nicht anders sein, wenn man bedenkt, wie seltsam die Wahl ihres Urlaubs ist.

Unmittelbar nach der Veröffentlichung des Videos wurde die Frau von einigen ihrer Anhänger für ihre Entscheidung, sich in die Öffentlichkeit zu begeben, kritisiert.

Ungeachtet der zahlreichen Kommentare schaffte es die Frau, einen völlig freien Aufenthalt zu haben, viele Freunde zu gewinnen und die Leute von sich reden zu machen.

Würden Sie jetzt, da Sie von der Existenz dieser kuriosen Lösung wissen, damit einverstanden sein, ausspioniert zu werden, um eine voll bezahlte Hotelübernachtung zu bekommen?

 

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.