x
Influencer beschwert sich über Arbeitsende…
Er erhält eine Überweisung in Höhe von 250.000 Dollar von Google: Er bemüht sich, sie zurückzuzahlen, scheitert aber Sie kniet vor dem Kolosseum nieder, um ihm einen Heiratsantrag zu machen, aber er läuft weg

Influencer beschwert sich über Arbeitsende um 17 Uhr: Fans nehmen es nicht gut auf

30 September 2022 • Von Barbara
486
Advertisement

Die sozialen Medien haben es ermöglicht, eine virtuelle Welt zu schaffen, in der jeder mit jedem verbunden sein kann. In diesem Bereich sind bestimmte Personen immer wichtiger geworden, die so beliebt sind, dass sie die Entscheidungen anderer beeinflussen können: daher der Name Influencer. Letztere zeigen auf ihren sozialen Profilen, vor allem in Form von Bildern und Videos, bestimmte Produkte und regen die Nutzer so zum Kauf an.

Die Influencerin, von der wir Ihnen gleich erzählen werden, stand im Mittelpunkt einer erbitterten Debatte, weil sie Äußerungen gemacht hatte, die sowohl von ihren Kollegen als auch von ihren Fans als ziemlich leichtsinnig angesehen wurden. Wir wollen herausfinden, was sie gesagt hat.

via: The Tab

Bei der Frau handelt es sich um Mikayla Nogueira, eine Beauty-Influencerin. Jeden Tag nimmt sie mehrere Videos auf, in denen sie bestimmte Tricks und deren Wirkung auf ihre Haut zeigt. Obwohl sie sehr beliebt ist, wurde sie wegen einer ihrer Äußerungen stark kritisiert.

Ein Satz, den sie in einem ihrer Videos sagte, wurde aus dem Zusammenhang gerissen und extrapoliert. In dem vollständigen Clip erzählt die Frau von einem typischen Tag: Nachdem sie um sechs Uhr morgens aufgestanden war, nahm sie mehrere Videos auf, in denen sie sich schminkte, dann verbrachte sie einige Stunden damit, diese Inhalte auf ihrem Computer zu bearbeiten, dann checkte sie alle ihre sozialen Profile und nahm schließlich an mehreren Meetings teil.

Das Video endet jedoch mit dem Satz, der zahlreiche Kommentare auslöste: "Ich habe buchstäblich gerade aufgehört zu arbeiten, es ist 17:19 Uhr. Versuchen Sie, einen Tag lang ein Influencer zu sein. Versuchen Sie es. Die Leute sagen, es sei einfach." Die meisten Menschen haben jedoch, ohne den Kontext zu berücksichtigen, fast ausschließlich auf seine Beschwerden über die Zeit, in der er seine Arbeit beendet, geachtet. Gerade auf die letzte Aussage konzentrierten sich viele Nutzer, die darauf hinwiesen, dass viele Menschen um 17.00 Uhr die Arbeit verlassen, sich aber nicht beschweren und trotzdem viel weniger verdienen als sie.

Auch von anderen Influencern gab es zahlreiche Kritikpunkte. Letzterer wies darauf hin, dass Influencer zu sein zwar ein Job ist, aber sicher nicht so schwer wie viele andere. Aus diesem Grund muss man immer vorsichtig sein, was man sagt.

Vielleicht meinte er etwas anderes. Wahrscheinlich wurde die eigentliche Bedeutung von Mikayla Nogueiras Worten missverstanden, weshalb die Debatte entstanden ist. Was meinen Sie dazu?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.