x
Sie kniet vor dem Kolosseum nieder,…
Influencer beschwert sich über Arbeitsende um 17 Uhr: Fans nehmen es nicht gut auf

Sie kniet vor dem Kolosseum nieder, um ihm einen Heiratsantrag zu machen, aber er läuft weg

30 September 2022 • Von Barbara
708
Advertisement

Viele Paare hoffen auf die Ehe. Die Eheschließung ist ein wichtiger Schritt, mit dem die Verbindung zwischen zwei Menschen besiegelt werden soll. Bevor man jedoch vor den Altar tritt, überlegt man oft, ob es die richtige Entscheidung oder der richtige Zeitpunkt ist. Es ist eine Entscheidung, die im gegenseitigen Einvernehmen und gemeinsam getroffen wird, auch wenn es manchmal vorkommt, dass einer der beiden für das Paar entscheidet und den Antrag stellt. Man wählt einen geeigneten Ort, vorzugsweise den romantischsten, den man finden kann, und dann, wenn der Partner es am wenigsten erwartet, geht man auf die Knie und stellt die schicksalhafte Frage "Willst du mich heiraten?".

In diesem Moment denken Sie kaum darüber nach, was passiert, Sie wünschen sich nur, dass Ihr Partner mit "Ja" antworten könnte. Die hoffnungsvollen Erwartungen des Mädchens zerbröckeln jedoch angesichts der Reaktion ihres Verlobten.


Gabriela Grajales war im Urlaub in Rom, und während sie die Pracht des Kolosseums filmte und den Clip auf ihrer Tik Tok-Seite veröffentlichte, begann sie zu filmen, was sie für eine romantische Szene hielt: ein Mädchen kniete vor ihrem Verlobten mit einem Ring in der Hand.

Das Mädchen machte ihrem Freund einen Heiratsantrag und wählte einen der berühmtesten Plätze Roms, an dem täglich Tausende von Touristen vorbeikommen. Sie hatten die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, in diesem Moment schaute jeder auf sie. Die Anwesenden hofften, dass er mit "Ja" antworten würde. Schade, dass ihre Erwartungen stattdessen enttäuscht werden mussten.

 

Nachdem die Frau ihren Vorschlag beendet hatte, schaute sich der sichtlich verlegene Junge um, ging dann auf sie zu und versuchte, sie vom Boden zu holen. Sie schien jedoch weiterhin auf ihren Knien zu bleiben. In diesem Moment wusste der Mann nicht, was er tun sollte, und beschloss, vor den verblüfften und verärgerten Touristen wegzulaufen.

Das allein gelassene Mädchen schien sichtlich verärgert zu sein. Die Schaulustigen konnten daher nichts anderes tun, als sich ihr zu nähern und zu versuchen, sie auf jede Weise zu trösten.

 

Advertisement

Eine Frau, die Zeuge der Szene wurde, verstand den Zustand des Mädchens und hatte das Bedürfnis, es zu umarmen, was ein starkes Gefühl der Solidarität zeigte. Obwohl sie sie nicht kannte, beschloss sie, sie ihre Zuneigung spüren zu lassen. Es ist jedoch nicht bekannt, wie die Affäre ausging. Wird die Verlobte später ihren Freund wiedersehen und die Angelegenheit klären können?

 

Advertisement
Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.