x
Sie heiraten, aber nach acht Jahren…
Vater bringt Tochter das Kochen bei, um ihre Familie morgen glücklich zu machen, Lehrer schimpft ihn 5 Jahre altes Mädchen versucht Geld zu sammeln, um ihren Namen zu ändern und hat Erfolg

Sie heiraten, aber nach acht Jahren Ehe erfährt sie, dass ihr Mann eine Frau war.

20 November 2022 • Von Barbara
402
Advertisement

Ein altes Sprichwort besagt, dass man einen Menschen nie vollständig kennen kann. Denn egal, wie viel Zeit man mit einer Person verbringt, man wird sie nicht in der Tiefe verstehen können, es wird immer Schattenseiten geben, die wahrscheinlich nicht zum Vorschein kommen werden. Auch wenn man im Einklang ist, kann man nicht das Leben des anderen leben, und so wird einem etwas entgehen. Das Wichtigste ist jedoch immer, dem Partner zu zeigen, wer man ist, denn nur dann kann eine dauerhafte und aufrichtige Beziehung entstehen.

Dieses indische Paar hat dies jedoch nicht getan, so dass die Frau erst nach acht Jahren Ehe erfuhr, dass ihr Mann früher eine Frau war.


Die Ehefrau Sheetal dachte, sie hätte Viraj Vardhan geheiratet, der in Wirklichkeit Vijayta hieß. All dies kam jedoch erst acht Jahre nach dem Austausch der Ringe und des Gelübdes ans Licht. Diese Nachricht ist wirklich erstaunlich, aber das Erstaunlichste ist, dass er zum Zeitpunkt der Heirat immer noch eine Frau war. Die Operation, um ein Mann zu werden, fand tatsächlich einige Zeit nach der Hochzeit statt.

Als Sheetal diese Nachricht hörte, schien sie zunächst Mitleid zu haben, doch als sie die Lüge ihres Mannes nicht mehr ertragen konnte, beschloss sie, ihn wegen Betrugs anzuzeigen. Vor allem, weil er ihr nicht früher die Wahrheit gesagt hat. Aber wie war es möglich, dass Viraj dieses Geheimnis so lange für sich behalten konnte, ohne dass ihr Partner davon erfuhr?

Die beiden lernten sich über eine Internet-Dating-Seite kennen. Sie verstanden sich so gut, dass sie sich bald darauf verlobten und ein Jahr später heirateten. Der Bräutigam hat es immer geschafft, sich nie unbekleidet zu zeigen, weil er seiner Frau sagte, dass er seinen Körper nicht mag, da er in Russland eine schwere Verletzung erlitten hatte.

 

Einige Jahre später hatte Viraj genug von dieser Situation, vor allem aber davon, seine Frau belügen zu müssen, und beschloss, sich operieren zu lassen. Inoffiziell wollte er sich einer Operation unterziehen, um Gewicht zu verlieren, aber in Wirklichkeit ging es darum, ein Mann zu werden. Als er nach einigen Tagen nach Hause kam, offenbarte er Sheetal die Wahrheit. Er ging sogar so weit, ihr zu drohen, dass sie niemandem von der Affäre erzählen dürfe. Nach einigen Monaten entschloss sie sich jedoch, der Polizei alles, was geschehen war, in allen Einzelheiten zu erklären.

Denken Sie, er hätte von Anfang an ehrlich sein sollen, oder war das die einzige Möglichkeit, sich zu verhalten?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.