x
Mutter schüttet das Essen direkt auf…
17 Frauen, die sich vom Make-up verabschiedet haben und stolz ihre natürliche Schönheit zeigen Er geht im Hochzeitskleid seiner Mutter zur Schule: Er will die Suspendierung einer Mitschülerin anfechten

Mutter schüttet das Essen direkt auf die Tischdecke, ohne einen Teller zu benutzen: "Heute Abend habe ich das unordentliche Abendessen ausprobiert"

07 Oktober 2022 • Von Barbara
17.639
Advertisement

Die Zeit des Abendessens kann für Eltern sehr anstrengend sein; wenn es schon manchmal einem Marathon gleichkommt, die Kinder davon zu überzeugen, ihre Beschäftigungen zu verlassen, sich die Hände zu waschen und sich an den Tisch zu setzen, wird es fast zu einem Spießrutenlauf, wenn es darum geht, das Abendessen zu genießen, während sie mit Genuss ihre Teller leeren. Wenn man Eltern wird, muss man ein bisschen zum Künstler werden und die selbst minimale Kreativität, die wir in uns tragen, anzapfen, sie fördern und entwickeln, um geniale Wege zu finden, die das Leben für Ihre Kinder einfacher und angenehmer machen. Und die Mahlzeiten sind sicherlich eine der Zeiten, in denen diese Ressourcen am meisten gebraucht werden.

Es kann jedoch vorkommen, dass man mit Erfindungen eine Grenze überschreitet, wie im Fall dieser Mutter, die für ihre kreative Art, Mahlzeiten zu servieren, viel Kritik geerntet hat.

via: The Sun

Brooke ist eine australische Mutter von zwei Kindern und weiß, wie schwierig es manchmal sein kann, Kinder zum Essen zu bewegen. So beschloss sie eines Abends, den neuen Trend des "unordentlichen Essens" auszuprobieren, bei dem man keine Teller und Schüsseln benutzt, sondern das Essen direkt auf den Tisch stellt. Dazu deckte sie den Tisch zunächst mit einer Plastiktischdecke, um sicherzustellen, dass alles perfekt sauber war. Während ihre Kinder sie neugierig und verwirrt beobachteten, schüttete die Frau einen Topf Spaghetti direkt auf den Tisch, was die Gesichter der Kinder sofort zum Strahlen brachte. Dann übergoss sie die Spaghetti mit Bolognese-Sauce und ließ die überglücklichen Kinder für ein Foto posieren.

Das Abendessen an diesem Abend war ein echter Erfolg, so die Mutter: "Das chaotische Abendessen war ein Sieg, sie haben mehr gegessen als sonst", sagte sie am Ende des Videos, das auf TikTok geteilt wurde.

 

Trotz einiger begeisterter Kommentare - ein Nutzer rief aus: "Wir haben ihn immer gemacht und ihn Piratentee genannt, er passt gut zu einer Pfanne!" - die allgemeine Stimmung, mit der dieses Video aufgenommen wurde, war nicht die beste. In der Tat waren viele Eltern über diesen Trend sehr erstaunt. "Ich könnte nicht essen, wenn mein Essen auf einen schmutzigen Tisch geworfen würde", kommentierte einer, während andere versuchten, einen Witz einzubauen: "Ich lege es normalerweise in die Toilettenschüssel, damit meine Kinder angeln können, die Kinder lieben es", scherzte zum Beispiel ein anderer Nutzer.

Bei der Kindererziehung ist jeder frei, sein eigenes Ding zu machen, obwohl es scheint, dass dieser neue Trend unweigerlich einige Zweifel an der Hygiene mit sich bringt. Und auch wenn einige immer noch den traditionellen Service mit Tellern und Besteck bevorzugen, bei dem das Essen bereits für jeden Gast richtig portioniert ist, so haben doch inzwischen mehrere diese neue Methode in den schwierigsten Momenten mit ihren Kindern übernommen. Was meinen Sie, halten Sie an der Tradition fest oder versuchen Sie es mit Innovationen?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.