x
"Ein Kunde gab mir seine Nummer, als…
Er erhält eine seltsame Nachricht auf seinem Handy und antwortet: Auf seinem Konto fehlen 60.000 Euro. Sie macht sich in den sozialen Medien Luft, weil sie mit 30 immer noch keinen Mann und keine Kinder hat:

"Ein Kunde gab mir seine Nummer, als er mit seiner Freundin am Tisch saß"

15 November 2022 • Von Barbara
316
Advertisement

Es gibt einige sehr anregende Jobs, die es Ihnen ermöglichen, mit vielen Menschen in Kontakt zu kommen. Eine davon ist die eines Kellners. Eine Arbeit, die von vielen geliebt wird, aber zweifellos sehr anstrengend ist. Es ist in der Tat schwierig, mehrere Stunden lang mit den Kunden zu stehen und zu kommunizieren, in der Hoffnung, ihre Wünsche erfüllen zu können.

Diese Kellnerin wollte über ein Tik Tok-Video zeigen, wie einer der Kunden ihr seine Nummer hinterließ. Das ist nichts Ungewöhnliches, außer dass sie dies tat, während sie mit ihrer Freundin am Tisch saß.


Dieses Mädchen heißt Jody Tavares und arbeitet bei einer Restaurantkette in Texas, USA. Eines Tages, als er ein paar Freundinnen bediente, hinterließ der Mann vor den Augen seiner scheinbaren Partnerin einen Zettel für die Kellnerin, auf dem seine Telefonnummer stand.

Jody wollte sofort einen Clip aufnehmen, den sie dann auf Tik Tok veröffentlichte, um die Frau ausfindig zu machen, die mit dem Freier am Tisch saß. Er wollte ihr zeigen, wer ihr Freund wirklich war.

"Wenn Sie und Ihr Freund zum Spiel der Stars in der Innenstadt von Dallas gegangen sind, im Hooters-Restaurant gegessen haben und ich Ihre Kellnerin war, weiß ich nicht, wie Ihr Freund das gemacht hat, aber ich will die Wahrheit zeigen. Ich habe es satt, dass diese Männer sich trügerisch verhalten, vor allem, wenn man direkt vor ihnen steht."

Jody erhielt zahlreiche Kommentare, in denen sie fast ausschließlich für ihr Verhalten und ihre weibliche Solidarität gelobt wurde. Viele rieten ihr auch, das Mädchen ausfindig zu machen, indem sie sagten, sie solle den Freier anschreiben und seine Sozialversicherungsnummer herausfinden, dann könne man ihr alles anvertrauen. "Ich kenne das Paar, von dem Sie sprechen, aber ich kann Ihnen versichern, dass es ein großes Missverständnis war. Die Person, mit der Sie ihn am Tisch gesehen haben, ist seine Schwester! Er ist tatsächlich Single."

Die Kellnerin glaubte diese neue Version der Ereignisse, aber ihre Anhänger nicht, die sich fragten, warum sie, wenn sie nichts zu verbergen hatte, "so geheimnisvoll tun musste". Was meinen Sie, war es richtig, dass das Mädchen versucht hat, die Wahrheit ans Licht zu bringen?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.