Er verkauft einen Oldtimer, um das Studium seiner Tochter zu finanzieren: 20 Jahre später kauft sie ihn zurück (+VIDEO)

Barbara

11 Januar 2023

Er verkauft einen Oldtimer, um das Studium seiner Tochter zu finanzieren: 20 Jahre später kauft sie ihn zurück (+VIDEO)
Advertisement

Eltern würden alles für ihr Kind tun, vor allem für dessen Zukunft. Jeder Vater und jede Mutter möchte, dass ihr Kind seinen Abschluss macht, einen Arbeitsplatz hat und eine Familie gründet. Um dies zu ermöglichen, würde er sogar so weit gehen, seine eigenen Leidenschaften aufzugeben.

Die größte Leidenschaft dieses Mannes war sein Oldtimer. Im Leben muss man jedoch von Zeit zu Zeit Opfer bringen, und er beschloss, sein Auto zu verkaufen, um das Schulgeld für seine Tochter zu bezahlen. Gute Taten lösen jedoch immer positive Mechanismen aus. In diesem Fall wurde die Güte des Vaters nach zwanzig Jahren belohnt.

via Youtube/Stephanie Noel

Advertisement

gofundme

Seit seiner Jugend hatte Randy Martin eine große Leidenschaft für Oldtimer, so sehr, dass er es geschafft hatte, einen Ford Sedan von 1936 zu kaufen. Ein Auto, das er selbst restauriert hatte, so dass es aussah, als käme es gerade aus dem Autohaus. Er glaubte, er würde sich nie von ihr trennen, aber das Leben hält Überraschungen bereit, die nicht immer positiv sind. Der Mann entschied sich, seine Familie an erste Stelle zu setzen und verkaufte sein geliebtes Auto, um das Schulgeld für seine Tochter zu bezahlen.

Youtube/Stephanie Noel

Obwohl das Auto verkauft wurde, blieb es Randy im Gedächtnis, er sprach ständig darüber und sagte sogar, dass er es eines Tages wieder kaufen würde. Stephanie, seine Tochter, die dank des Erlöses aus dem Verkauf des Autos ihr Studium fortsetzen konnte, entschied sich, die liebevolle Geste ihres Vaters zu erwidern und zu belohnen.

Deshalb machte sich das Mädchen, sobald sie konnte, sofort auf die Suche nach nicht nur einem Oldtimer, sondern genau jenem Ford Sedan von 1936, mit dem sie zwanzig Jahre zuvor ihr Schulgeld bezahlt hatte. Nach einigen Recherchen fand sie heraus, dass der Besitzer in New Orleans lebte. Um es zu kaufen, führte sie eine Spendenaktion durch und erreichte schließlich ihr Ziel.

Advertisement

Alle waren bereit, Randys Reaktion zu registrieren, als ihm die Überraschung enthüllt wurde. Als der Mann sein Auto sah, konnte er seine Gefühle nicht mehr zurückhalten und die Tränen liefen ihm über die Wangen. Stephanie hatte es nach zwanzig Jahren geschafft, die Geste ihres Vaters zu belohnen, und das machte sie sehr glücklich.

Haben Sie jemals eine solche Geste gemacht, um einem geliebten Menschen eine Freude zu machen? Was haben Sie getan?

 

Advertisement