Diese Frau hat beschlossen, sich ausschließlich ihrem Haus und ihrem Ehemann zu widmen, wie es die Bibel lehrt

Barbara

23 Februar 2023

Diese Frau hat beschlossen, sich ausschließlich ihrem Haus und ihrem Ehemann zu widmen, wie es die Bibel lehrt
Advertisement

Die Schönheit der Welt liegt in ihrer Vielfalt. Jeder Mensch wird von unterschiedlichen Ideen, Prinzipien und Instinkten bewegt. Das Interessante liegt gerade in der Koexistenz mehrerer Ideologien. In der heutigen Gesellschaft gibt es Frauen, die dafür kämpfen, zu beweisen, dass ihre Rolle nicht nur darin besteht, sich um die Familie zu kümmern, sondern dass sie auch im Beruf Karriere machen können. Im Gegensatz dazu gibt es eine Bewegung, die sich "trad-wife" oder traditionelle Frau nennt und der zufolge eine Frau hauptsächlich an Haus und Familie denken soll.

Die Protagonistin der Geschichte hat trotz ihres jungen Alters beschlossen, eine traditionelle Hausfrau zu werden und sich um das Putzen des ganzen Hauses, das Kochen und das Feiern ihres Mannes zu kümmern.

via Dailymail

Advertisement

Estee Williams ist eine 25-jährige Frau aus Richmond, Virginia. Sie definiert sich selbst als traditionelle Hausfrau: Sie verbringt ihre Tage damit, sich um das Haus zu kümmern und zu kochen, während ihr Ehemann, der 23-jährige Conner, als Elektriker arbeitet und die Figur des Ernährers verkörpert. Wenn er von der Arbeit kommt, muss er die Wohnung blitzblank und das Abendessen auf dem Tisch vorfinden, er muss sich nur noch von einem anstrengenden Tag erholen.

Sie arbeitete bis kurz vor ihrer Hochzeit, entschied sich aber nach der Hochzeit, Hausfrau zu werden. Das sei schon immer ihr Wunsch gewesen, sagt sie. Obwohl dies das Leben ist, von dem sie immer geträumt hat, steht sie auch all den Frauen positiv gegenüber, die sich dafür entschieden haben, lieber zu arbeiten, als eine Familie zu gründen.

"Ich bin zufrieden", erklärt Estee, "mit einem bescheidenen Lebensstil, bei dem sich der Mann nicht um den Haushalt kümmern muss. Ich möchte, dass er sich ausruhen kann, wenn er von der Arbeit zurückkommt, ohne an irgendetwas zu denken. Er ist der Beschützer und die finanzielle Stütze der Familie, während die Frau diejenige ist, die sich um das Haus und die Kinder kümmert. Ich akzeptiere, mich meinem Mann auf gesunde Weise unterzuordnen. Nach der Bibel ist dies die Rolle der Frau; ich tue nichts anderes, als diese Lehren zu befolgen"

Advertisement

Es gibt viele Menschen, die ihren Lebensstil kritisieren und ihn für einen Versuch halten, in die 1950er Jahre zurückzukehren, indem sie den Fortschritt und den Wandel in der Gesellschaft ignorieren. Trotz ihrer vielen Kritiker ist Estee stolz auf ihren Lebensstil und glaubt, dass jeder so leben sollte, wie er es für richtig hält. Sie hat sich dafür entschieden, eine traditionelle Ehe- und Hausfrau zu sein, wirft aber den Frauen, die ihre Karriere in den Vordergrund stellen, nichts vor.

Wie sehen Sie das?

 

Advertisement